Kätzchen (15Mon.) habe nun das 2.mal in den katzentunnel gepieselt

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein ganz guter tipp...wodka...habe selber miezen und erst so ein problem gelöst..egal wie sehr du schrubbst die riechen das und pieseln immer wieder dahin...nimm eine leere sprühflasche und mische wasser mit 2schnapsgläser wodka und besprüh den tunnel,da wo sie hinmachen..keine panik der alkohol verfliegt schnell und sie werden nicht mehr da hin machen...zur sicherheit noch eine zitrone aufschneiden und den tunnel mal abtupfen...mögen die gar nicht...aber erstmal wodka probieren...aber net selber trinken...lach...

interessant, danke, probier ich gleich mal aus....
ich dachte auch an sowas...hätte es mit Fensterreiniger probiert....

0

KASTRIEREN wieso erst im Januar- die ist doch schon 15 Monate alt ? normalerweise müssen Katzen mit 6 Monaten schon kastriert sein !

nun ist es aber höchste zeit sie katrieren zu lassen. hast du den kratzbaum evtl. von bekannten oder tierheim. die möglichkeit das ein tiger vorher genau sie vorliebe hatte, ist sehr groß.

Im Tunnel mal Futter/Leckerlies reinstreuen. Katzen sollen doch da wo sie fressen nicht hinpinkeln.Evtl hat die eine noch den geruch gerochen vom andern Kätzchen und drüber makiert. Nochmal richtig reinigen und dann mit dem Leckerlie versuchen.

sind die katzen kastriert? auch weibliche katzen markieren!!! oder hat sich irgendetwas bei euch geändert,wogegen sie protestieren? andere arbeitszeiten,neue möbel,neuer lebenspartner? es kann eine kleinigkeit sein,an die man nicht sofort denkt,die die katzen aber so sehr stört das sie mit pinkelei reagieren.

sollen lt. Tierarzt erst im Jan. kastriert/sterilisiert werden.... meinst du es ist besser jetzt schon?

0
@user492

hätte besser schon vor einem halben Jahr geschehen sollen. Viel Glück! LG ruby

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?