Wie groß muss man sich ein Feld von ca. 1 bis 2 Hektare vorstellen?

11 Antworten

1 Hektar entspricht 100 Ar. Die Vorsilbe hekt(o) bedeutet 100. 1 Ar wiederum ist 100m². Also ist 1 Hektar die Fläche von 10 000 m².

Eine Seite von einem quadratischen Ar entspricht der Strecke beim 100m-Lauf.

Die Seite eines quadratischen Hektars wiederum entspricht 1000m = 1km. 

1km Länge besitzen:

  • 2,5 Runden in einem Stadionrund beim 400-Meter-Lauf
  • 40 Bahnen a 25m in einem Hallenschwimmbad
  • 20 Bahnen a 50m in einem Freibad
  • Die Strecke, die ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 100km/h in 36 Sekunden zurücklegt
  • Die Strecke, die ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 50km/h in 72 Sekunden zurücklegt.

Anmerkung: Die angegebenen Längenbeispiele beziehen sich nur auf quadratische Flächen. 1 Ar oder ein Hektar muss nicht zwingend eine quadratische Fläche besitzen!

(Vergleiche die völlig unquadratische Fläche einer Wohnung, die beispielsweise 60qm besitzt)

Bei Vergleichen gehe ich immer davon aus, dass ein
Fußballplatz 3/4 Hektar
hat. Das ist in etwa die Größe, die wohl bei Länderspielen vorgeschrieben ist.
(68 * 105 = 7140 m²)


Ein Hektar (100 x 100 bzw. 10.000 qm) ist ungefähr so groß wie ein Fußballplatz mit Aschenbahn. Zwei Hektare sind dann eben zwei Fußballplätze.


Was möchtest Du wissen?