Wie funktioniert die Schadensabwicklung bei einem Wohngebäude Schaden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Rechnung Wasserentfernen und Trocknung wird meist direkt bezahlt, denn die Versicherungen haben doch Vertragspartner. Falls ein Gutachter kommen muß, wird er von diesen Partnern bestellt, so meine Erlebnisse.

Viel Glück und die SB wird per Rechnung abverlangt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
25.06.2016, 23:10

SB wird je Schadefall abverlangt.

0

Bei 4000 € wird die Versicherung wohl selbst eine Schadensbesichtigung vornehmen. (Wenn sie durch die Vielzahl der Fälle nicht überlastet ist)

Beschädigter Hausrat sollte also auch nicht vorschnell entsorgt werden.

Außerdem kannst du Aufräumungs- und Abbruchkosten in Rechnung stellen.

Wenn du das selbst machst, zu den üblichen Stundensätzen einer Putzfrau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung wird Dir ein Gutachter zukommen lassen der den Schaden aufnimmt.

Die Versicherung wird dann die Kosten der  Renovierungs arbeiten der Handwerker bezahlen.

Der Hausrat wird gewöhnlich ausbezahlt , Selbstbehalt wird dann damit verrechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pkoenighaus
19.06.2016, 12:57

Danke. Das die Versicherung den Schaden begleichen wird ist mir klar. Die Frage ist nur ob ich die Rechnung einreichen muss und diese begleichen wird oder ich im Vorfeld das Geld von der Versicherung Erhalt. Ich könnte durch eingenleistung die Kosten für eine Fachfirma senken. Das soll aber nicht zum Vorteil der Versicherung erfolgen!

0

@pkoenighaus,

warum stellt man diese Fragen nicht dem Versicherungsmakler.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?