Wie fühlt sich Liebe für einen Kerl an?

8 Antworten

Ein verliebter Mann denkt nicht zwingend sofort nur an Sex. Und von Äußerlichkeiten lässt er sich genauso beeinflussen, wie es auch Frauen tun.

Wie lange jemand braucht, um sich zu verlieben, würde ich nicht pauschalisieren. Das es länger braucht, um Trennungsschmerz zu verkraften, sehe ich allerdings genauso.                                

Verlieben und Liebe ist ein Hochgefühl. Man fühlt sich beschwingter, selbstbewusster, glücklicher. Man sehnt sich nach seiner Partnerin, freut sich darauf, sie wieder sehen zu können. Hinzu kommt evt. noch ein gewisser Beschützerinstinkt.

Ich kann dir schlecht beschreiben, wie sich Liebe für Männer / Jungs anfühlt, sowenig wie du mir das Gefühl von Liebe für Frauen / Mädchen beschreiben kannst. 

Aber ich kann schonmal mit zwei Irrtümern aufräumen:

Jungs können sich - ebenfalls - sehr schnell und Hals über Kopf und unsterblich verlieben. Und aus meinen Beobachtungen ist das gar nicht mal so selten.

"Männer achten nur auf Äußerlichkeiten" - Frauen auch! Das sieht man an den Schwärmereien, über die hier bei GF allein regelmäßig gefragt wird. Bestaussehendste Teeniestars werden angehimmelt, ohne genaueres über sie zu wissen, Frauenherzen schmachten dahin, wenn sie ein Waschbrettbauch oder Knackpopo sehen.

Klar, wenn sich solche adonis-Typen später als mental kastriert herausstellen, wenden sich einige Frauen angewidert ab. Das ist bei uns Männern nicht anders.

Also in vielen Dingen sind wir uns ähnlicher, als uns manche Clichees glauben machen wollen.

langsam verlieben und nicht schnell drüber weg. Die Verallgemeinerung trifft für mich zu.

Nunja worauf es ankommt. Mann kennt die Personen ja noch nicht. Da geht mann dann erstmal auf das äußere. wenn man sie kennen gelernt hat weis man ob sie nett ist, und danach entscheiden ob wir überhaupt  zusammenpassen.

Ich finde nicht das es stimmt, bin zwar eine Frau, aber ich war erst einmal verliebt und ich bin 23. Es hat fünf Jahre gedauert bis ich ihn endlich vergessen konnte.
Ich denke, wenn man schnell über eine Trennung hinweg ist egal ob Mann oder Frau hat man seinen ( Ex-) Partner nicht wirklich geliebt.

So pauschal ist das Blödsinn. Es gibt sicher genug Männer, die nur auf Äußerlichkeiten achten, das gibt es bei Frauen aber genauso. Ich würde aber behaupten, dass es mehr Männer gibt, die so reden, dass man ihre Fixierung auf Äußerlichkeiten sieht. Wenn du mich persönlich fragst: Der Charakter spielt für mich auch eine große Rolle und wenn der mich nicht anspricht, hilft auch körperliche Attraktivität nichts.

Was möchtest Du wissen?