Wie flirtet man mit einer Chinesin, ohne kulturelle Eigenheiten zu verletzen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprich besser nicht über Themen wie Tibet oder Taiwan. Oder Themen wie Pressefreiheit, Religionsfreiheit, Menschenrechte oder den ganzen anderen nutzlosen Kram, den wir uns hier in Europa über die Jahrhunderte aufgebaut haben.

Was die persönliche Ebene angeht - es hilft immer der Satz: "Ich kenne Deine Kultur nicht gut und hoffe Dich nicht zu verletzen, wenn ich Dich frage: ...." Sie ist hier fremd und sie weiß höchstwahrscheinlich, dass Du Dich in ihrer Kultur nicht so auskennst, daher wird sie wohl nachsichtig sein, wenn sie Dich mag. Aber ein guter Tipp - Wenn sie Dich wirklich interessiert und sich zwischen euch eine Freundschaft oder etwas anderes anbandeln sollte, dann würde ich mich an Deiner Stelle sehr bald mit ihrer Kultur auseinandersetzen. Das Internet bietet da sicher (wikipedia etc.) einige gute Quellen. Du darfst davon ausgehen, dass Chinesen die in Deutschland leben uns sehr viel besser kennen, als wir sie!

9

Sie hat in der Schule 1 Jahr deutsch gelernt. Wer lernt bei uns schon chinesisch?

0
32
@suchenundfinden

Ich habe in meinem Leben schon hunderte, wenn nicht tausende Menschen kennen gelernt. Es war genau einer darunter, der chinesisch gelernt hat. Das war im Jahr 1999 und ich hoffe, er hatte Erfolg - An dieser Stelle: Alles Gute Marc.

0

Du kannst mit ihr ganz normal umgehen, ehrlich. Die haben zwar z.T. recht eigene Traditionen da, aber auch da sind nicht alle in der Zeit stehen geblieben. Und die, die stehen geblieben sind, werden wahrscheinlich gar nie nach Deutschland kommen.

mit sehr viel Respekt, weil sie dies schon in einem sehr kleinen Alter lernen.

Haben Sinti- und Roma-Kinder keine Schulpflicht?

Hallo Community,

mich würde es interessieren, ob die Schulpflicht auch für Roma und Sinti-Kinder besteht. Mir ist nämlich nach persönlichem Nachforschen aufgefallen, dass vielen (fast alle) Beiträge in Foren oder auch hier, die von Roma oder Sinti sind, voller EXTREMER Rechtschreibfehler sind. Und damit meine ich jetzt nicht die Groß- und Kleinschreibung ;) Und ich denke, dass man nach der 4. oder 5. Klasse schon die meisten Wörter richtig schreiben kann. Jetzt hatte ich mir gedacht, dass durch ihre Kultur (häufiger Wohnortwechsel) vielleicht eine Sonderregel existiert. Wisst ihr vielleicht etwas darüber? Vielen Dank, das interessiert mich nämlich sehr :)

...zur Frage

Quizduell - Wer kennt die Cracks?.

Ich spiele jetzt schon eine ganze Weile, und mein Rating ist auch ganz gut, aber was sind das für Leute, die IMMER alle 18 Fragen richtig beantworten? Ein Professor für Naturwissenschaften, dessen Hobby Sport ist, verheiratet mir einer Buchhändlerin, die sich für Kunst und Kultur interessiert, dessen Tochter den ganzen Tag TV-Serien anschaut und die Gala liest, und dessen Sohn als Koch arbeitet und sich in der Musik-Szene bestens auskennt?

.... oder jemand mit einem absolut fotografischen Gedächtsnis?

.... oder steckt dahinter vielleicht auch eine Riesenschummelei?

Wer kennt jemanden - oder ist selbst ein solcher?

...zur Frage

Missverständnis mit Lehrerin aus anderer Kultur?

Hallo,

ich hab schon mal eine E-Mail an meine deutsche Lehrerin geschickt, in der ich meine Dankbarkeit geäußert hab, und ich wollte natürlich was Gutes ausdrücken. Diese Lehrerin war echt wie ein Engel und in ihrem Unterricht hab ich niemal den Eindruck gehabt, dass ich Ausländer bin und sie ging mit uns immer sehr freundlich um, darüber hinaus gehört es sich für mich und für viele Leute aus meiner Kultur, zu versuchen, die Dankbarkeit mit voller Kraft zu zeigen, aber ich fand heraus, dass diejenigen, die tiefe Gefühle haben, und die emotional sind, haben mehrere Chancen auf unserer Erde, schokiert zu sein, besonders in Deutschland, wo der Lehrer nicht gerne gedankt wird oder zumindest wird er wie alle andere Berufe betrachtet ( für mich ist der Lehrer wie meine Eltern, weil er mich auch erzogen hat). Nach der E-Mail hat mich die Lehrerin nicht mehr in die Augen geschaut (schüchtern war sie vielleicht?), aber sie ist sehr nett mit mir geblieben und hat nichts über die E-Mail geredet !

Als Deutsche, was würden Sie von der E-Mail verstehen? (Und was könnte die Lehrerin verstanden haben?) Und wie würden Sie sich dazu verhalten, falls Sie solche E-Mail von Ihrem Schüler gekriegt haben? Habe ich mit dieser E-Mail einen Fehler begangen?

Die E-Mail:

Sehr geehrte Frau .....,

ich wollte Sie immer schon nach Ihrer E-Mail Adresse fragen, aber ich befürchtete tatsächlich Ihre Reaktion, obwohl Sie sehr sehr nett sind. Bevor Sie weiterlesen, erinnern Sie sich bitte an diesen Satz: "dass ich mich umbringe, wäre für mich lieber als Sie zu verletzen", und ich hoffe darauf, dass meine Wörter Sie nicht verletzen werden. Ich möchte Ihnen meine Geheimnisse erzählen, die niemand außer mir kennt, und die jeden Tag mit mir leben, und die ich Ihnen in der Schule nicht zeigte. Trotz meines relativ jungen Alters, wunderte ich mich immer: kann man immer noch in dieser grausamen Welt einen Engel treffen? Die Antwort war ja, als ich Sie kannte. Am Anfang des Schuljahres waren Sie eine von vielen Lehrerinnen, aber am Ende wurden Sie die Schule. Ich kann es Ihnen nicht beschreiben, wie hässlich die Schule war, wenn ich Sie in ihr nicht sah. In Ihrem Unterricht war ich immer eifersüchtig auf meine Kollegen, denn Sie schauten alle direkt in die Augen außer mir, Sie schauten mich nur selten in die Augen, aber verstehen Sie bitte nicht, dass ich deswegen verletzt bin, ich war nur eifersüchtig :) Ich träumte schon von Ihnen und in einem Traum hatten Sie Geburtstag und Sie luden Lionel Messi und mich dazu ein :) Dieser Traum war einer meiner schönsten Träume. Meine erste Tochter will ich Andrea nennen, auch wenn meine zukünftige Gattin Andrea heißen würde und ich hoffe, dass sie so ähnlich wie Sie aussieht, und dass sie so ein großes Herz wie Ihres hat.Ich hoffe, dass ich nichts Unhöfliches sagte, ich war aber gezwungen, das zu sagen, denn ich kann meine Gefühle nicht mehr verstecken.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Sie ist verheiratet und flirtet mit mir - Was könnte sie vorhaben?

Sie ist eine hübsche nette Frau aus meiner alten Uni, welche ich damals einmalig im Bus gesehen hatte und merkte dass sie immer wieder länger zu mir rüberschaute. Kurze Zeit darauf kam es zu einer Situation bei der ich mit ihr nur an einem einzigen Tag ca. eine Stunde gequatscht hatte, während sie mein Notebook formatierte (sie war als Hiwi dafür zuständig). Das ist locker 2 Jahre her. Sie gefiel mir sehr, und ich merkte dass sie gerne mit mir quatschte. Ich fand im Internet ihre Email adresse und schrieb sie an, sie antwortete. Bei der zweiten Mail kam nichts mehr zurück..der Grund war dass sie einen Freund/Mann hat, wovon ich jedoch noch nichts wusste.. bis ich sie in Facebook fand und das Paar auf dem Foto sah. Okay dachte ich, was solls habe ihr eine Anfrage geschickt und man hat ganz normal geschrieben. Das ist etwa 1Jahr her. Vor etwa 2 Monaten schrieb ich ihr, dass ich sie gerne treffen würde und sie antwortete mit einem Ja, allerdings wenn sie zurück von ihrer Reise ist.

Jetzt der interessante Part: Sie schrieb mich vorhin an und fragte ob ich kommenden Montag Zeit hätte, sie würde sich freuen. Wir chatteten weiter und ich sagte sowas ähnliches wie "nimm mich das nächste mal mit auf deine reise" sie antwortete "ja ich packe dich in meinen koffer" und ich solle dann da mal für sie kochen..

Ich habe auch einige Erfahrungen bisher mit Frauen machen können und denke dass diese Frau an mir interessiert ist, aber ich kann mir das nicht erklären, weil sie verheiratet ist. Ich würde gerne von Frauen aber auch von erfahrenen Männern erfahren, ob ihr meine Vermutung bestätigt und was sie für eine Absicht hat.

Vielen Dank ! :)

...zur Frage

Warum will er ausgerechnet mit mir eine Affäre und mit keiner anderen, Sind von seiner seite aus Gefühle im Spiel?

Hallo ihr Lieben, ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich bin in einer Beziehung aber in einer momentanen unglücklichen beziehung. Da is ein verheirateter Mann der bei mir um die Ecke wohnt und mir schon seit ca. 1 Jahr hinter läuft, heftig flirtet, mich anmacht und oft versucht in meiner nahe zu sein. Mittlerweile hab ich Gefühle für diesen Mann entwickelt obwohl ich das nicht will. Er schreibt mir auch öfter s mal wollte mich schon paar rmal treffen hat aber nie geklappt. Er meinte er möchte mit mir Zeit verbringen usw. Ich hab ihm darauf ne Ansage gemacht das ich so lang ich in einer Beziehung bin treu bin. Und er meinte er gibt die Hoffnung nicht auf das zwischen uns mal was sein wird. Und wir sollten es langsam angehen lassen wir hätten alle Zeit der Welt. Aber was stellt er sich vor er ist verheiratet ich bin vergeben. Nun hab ich ihn heut wieder gesehen draußen zufällig hab ihn darauf angesprochen und gemeint was er denn damit meinte usw. Er hat daraufhin gesagt dass er mich will und ich schön bin. Ich hatte ihm dann gesagt er hat doch eine Frau sie ist auch sehr hübsch und dass er das garnich nötig hätte ihr fremdzugehen. Er meinte dann dass ein bisschen Abwechslung nicht schaden wurde. Also eine Affäre mit mir haben wollen würde. Ich habe abgelehnt und ihm meine Meinung gesagt das ich es nicht verstehen kann wenn er ne Abwechslung sucht wieso er sich nich nach einer Frau umsieht die nicht vergeben ist die darauf eingehen würde und er meinte dann dass er ja nich so einer is der mit jeder in die Kiste hüpft und nicht auf der suche ist. Das widerspricht sich total. Deswegen bin ich ratlos. Er macht nämlich ziemlich viele Anzeichen das er sich in mich verliebt haben könnte es jetz aber als Schutz nicht zugeben möchte weil ich ihm ne abfuhr gegeben habe und eine affäre mit mir vorschiebt als Ausrede. Oder könnt ich mich da jetz irren? Zumindest kommt es so über. Er ist schon mit seinen Kumpels in meiner Arbeit einfach aufgetaucht nur um mich zu sehen. Er schaut mir lange und intensiv in die Augen. Seine Augen leuchten dann total. Er fragt mich auch immer interessiert etwas. Und schrieb mir erst das er mich voll süß und geil findet. Er schreibt mich öfter auch von alleine an. Er hattr am Freitag mich gefragt ob ich auch mit in die Stadt komme er wurde mit Kumpels gehen und er würde sich freuen wenn ich mitkomme. Ich konnte aber nicht und dann wollte er seine Kumpels für mich sitzen lassen nur um mich kurz draußen auf eine Zigarette sehen zu können und wollte was zu trinken kaufen ich habe aber abgelehnt. Er meinte auch er is in den 5 Jahren ehe nie fremdgegangen ich könne ihm das wirklich glauben das is sein ernst. Aber er gibt mir keine klare Antwort wenn ich ihn Frage warum dann Jetz er fremdgehen möchte. Er meinte bei ihm passt sonst eigentlich soweit alles in der Beziehung. Kann ich das glaubenM hab das Gefühl er wollte mich damit bisschen eifersüchtig machen? Ich verstehen das verhalten von ihm nicht. Denkt ihr er hat Gefühle für mich?

...zur Frage

Gibt es die Ruine aus dem Film "Ein ganzes halbes Jahr" wirklich?

Ich bin sehr an alten Burgruinen interessiert und frage mich ob es die Ruine aus dem Film wirklich gibt oder ob alles Comupter-animiert ist. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?