Wie finde ich heraus welche Steckdosen zu demselben Stromkreis gehören?

5 Antworten

Sicherung raus und mit Phasenprüfer feststellen, wo Strom vorhanden ist und wo nicht.

Falls kein Phasenprüfer vorhanden, tut's ein eingestecktes elektrisches Gerät auch.

0
@gri1su

... wenn ich die Sicherung rausmache hab ich auch keinen Strom mehr....

0
@Reussi

eben: Und alle Steckdosen ohne Strom hängen am gleichen Stromkreis. Du sollst natürklich nicht die Hauptsicherung rausnehmen, sondern Einzelsicherungen.

0

Der selbe Stromkreis heißt aber nur, dass die Leitungen über den selben Zähler laufen müssen. Wenn dein ganzes Stromnetz über einen Zähler läuft, und das ist in der Regel bei EF-Häusern und Wohnungen der Fall, dann kannst du dir die Suche nach den Stromkreisen ersparen.

Es ist zwar richtig, daß Alles über einen Zähler läuft, aber die Küche z. B. hat mit Sicherheit einen anderen Stromkreis als das Wohnzimmer. Es hängt von der Anzahl der Einzelsicherungen ab.

0
@gri1su

@Regenmacher . Richtig, wenigstens einer der es schnallt.

0
@Questor

Gemeint sind wohl die Stromkreise, die an den diversen Sicherungen hängen, oder??? Sonst hätten ja alle Häuser nur einen Stromkreis. Es geht doch darum, wie stark man die Dosen belasten darf, oder nicht?

0

Du brauchst doch nur alle Stromabnehmer die an den Steckdosen angeschlossen sind einschalten und dann nimmst du die Sicherung raus . Du siehst dann welche Geräte aus sind und schon weißt du an welcher Sicherung die Steckdose anliegt .

Verbindung bei Devolo 500 Wifi klappt nicht in einem Raum?

Hallo zusammen,

ich habe ein Devolo 500 Wifi Set gekauft, um in meinem Gästezimmer auch problemlos ins Netz zu gelangen. Leider reicht die Verbindung vom Router nicht bis dort hin, trotz Unitymedia 100er Leitung durch einen Asus RT-N66U Router gespeist. Zuerst dachte ich, es läge an einer unterschiedlichen Phasenschaltung in meiner Wohnung, jedoch wurde mir gerade frisch wegen des Problems ein Phasenwandler vom Elektriker eingebaut (leider hören da auch meine Elektrokenntnisse auf).

Wenn ich nun mein Set komplett im Wohnzimmer an zwei Steckdosen anschließe (dort steht auch der Router und der Hauptstecker), kann ich das DLAN problemlos einrichten. Nehme ich den WLAN Stecker vom Devolo und stecke ihn wahlweise im Flur, im Bad, im Gästebad oder in der Küche ein, kann ich mich mit meinem Test-WLAN verbinden, das ich eingerichtet habe. Nur in meinem Gästezimmer geht es nicht.

Der Stecker bekommt zwar Strom und zeigt mir auch das grüne WLAN Lämpchen, jedoch bekomme ich die Meldung, dass keine Internetverbindung besteht, wenn ich mich in mein Test-WLAN einlogge (mit dem iPhone versucht).

Woran kann das liegen? Angeblich ist alles in einem Stromkreis und der Phasenwandler ist ja auch frisch verbaut. Hat einer eine Idee?

Lieben Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

2 Steckdosen im selben Stromkreis?

Hallo Leute, ich will mir via PowerLAN ein Netzwerk zwischen dem EG und dem Keller aufbauen. Nur mein Problem ist, ich weiß nicht wie ich testen kann ob die 2 Steckdosen kompatibel sind. Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Wie kann ich die maximale Wattzahl für einen Stromkreis bestimmen?

Hallo,

ich möchte gerne herausfinden wie hoch die maximale belastbare Wattzahl für einen Stromkreis hier in meiner Wohnung sein darf.

Welche Steckdosen und Deckenlampenanschlüsse zu dem einen Stromkreis und damit zu einer bestimmten Sicherung im Sicherungskasten gehören, weiß ich breits. Nun habe bei allen Geräten die Wattzahl mit einem Strommessegerät ermittelt und möchte herausfinden, ob ich theoretisch alle Geräte gleichzeitig betreiben könnte, ohne dass etwas passiert.

Beste Grüße CP

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?