Wie fährt man auf eine rote Ampel nun zu?

10 Antworten

Natürlich die Motorbremse nutzen. Die Drehzahl nicht zu hoch werden lassen, dann ist das die schonendste Methode. Man spart wirklich viel Bremsbelag und lädt durch die Lichtmaschine auch noch die Batterie auf. Praktisch für Leute die immer nur kurze strecken fahren. Also bei 50km/h und den 3. Gang....bei 30km/h den 2.... Dann anfangen zu bremsen bis du stehst, Kupplung treten, Gang raus, fertig. Je nach Gefälle auch Fuß von der Bremse, das schützt dein Genick wenn dir einer reinbrettert.

Also so mach ich es zumindest. es fühlt sich zumindest richtig an, wenn mein Baby mit dem Motor schnurrt und dann zum Stehen kommt.

Peace

Man sollte "degressiv" bremsen, d.h. bei einer nahenden roten Ampel früh vom Gas gehen und dabei nach Möglichkeit auch den Gang eingelegt lassen. Dann spart man sich etwas Sprit und kann eventuell ohne Anhalten weiter fahren, wenn die Ampel zwischendurch auf grün schaltet.

Übertreiben sollte man es natürlich nicht, erst Recht sollte man nicht versuchen die Betriebsbremse vollständig durch die Motorbremse zu ersetzen, indem man z.B. bei 50km/h radikal den zweiten Gang rein knallt :P

Hallo Zeus1991

Wenn du auf eine rote Ampel zurollst brauchst du nur vom Gas zu gehen und erst dann auf einen passenden Gang zu schalten wenn die Drehzahl des Motors sehr niedrig ist. Du brauchst nicht Gang für Gang runterzuschalten.

Gruß HobbyTfz

Beim warten an einer Ampel in den ersten Gang oder Leerlauf?

Was ist besser? Also wenn ich an einer Ampel halten muss, drücke ich ja auf die Kupplung und bremse gleichzeitig sanft, sollte ich dann beim stehen lieber im ersten Gang (dann muss ich ja die Kupplung gedrückt halten glaube) oder im Leerlauf stehen??

...zur Frage

Start stopp automatik kupplung loslassen?

[Start-Stopp-Systeme schalten den Motor ja automatisch aus, wenn das Fahrzeug steht, der Leerlauf eingelegt und das Kupplungspedal gelöst wird.]

Aber wenn ich zum Beispiel auf eine rote Ampel zufahre und beim Fahren in den Leerlauf schalte, um das Auto ausrollen zu lassen und dabei die Kupplung loslasse, um später nur die Bremse zu drücken... Fährt das Auto dann im Leerlauf nach dem Auskuppeln noch weiter oder kann der irgendwie ausgehen, wenn ich die Kupplung loslasse? 🧐

...zur Frage

Auto auf rote Ampel anfahren?

Hallo ich wollte wissen was ich tun soll wenn ich an eine rote ampel anfahren dabei aber im 4 oder 5 gang bin und auch dementsprechend so schnell fahre tun soll. Mein fahrschullehrer sagt nichts dazu wenn ich einfach nur bremse und gut ist, oder ob es besser ist alle gäbge durchzugehn zurück zum gewünschten gang oder einfach auch direkt z.B vom 4 zum 2 überspringen kann wenn ich auch vorher gebremst habe( halt ob die motorbremse hierbei auch mithilft)
Mit freundlichen Grüßen jabberhutt

...zur Frage

Leerlauf im stehen, erst schalten beim losfahren?

Macht es Sinn, wenn man an der Ampel in den Leerlauf schaltet und erst dann in den ersten Gang schaltet, wenn man losfährt? Ein Freund meinte, dass man das so machen sollte. Sehe da aber keinen Sinn hinter.

...zur Frage

wie fährt man sparsam auto?

wie kann man sparsam autofahren um wenig benzin zu verbrauchen???höre viele sachen,z.B leerlauf auf die ampel rollen lassen,,,oder bei hoher geschwindigkeit im hohen gang konstant fahren!?

...zur Frage

Wie richtig mit Mofa von einer ampel anfahren?

Moin,

Ich habe eine Frage zum anfahren mit einer mofa. Ich weiß wie man das macht mit der Kupplung usw.

Allerdings stelle ich mir eine Frage. Wenn ich jetzt auf eine Ampel zu fahre, sie rot ist und ich anhalten muss.

Würdet ihr in den Leerlauf schalten und, wenn ihr steht in den ersten Gang schalten und warten bis es grün wird und wieder losfahren.

                      Oder

Würdet ihr in den Leerlauf schalten, warten bis es grün wird, Gas geben und dann in den ersten Gang schalten?

Welche Methode ist besser? Oder besser gesagt, welche schadet dem Mofa nicht und ist die richtige Anwendung

Bitte nur ehrliche Antworten. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?