Wie erfahre ich welchen prozessorsockel ich habe?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

MAinboard ausbauen, umdrehen, sokelbezeichnung ablesen, mainboard einbauen und dann den passenden Prozessor kaufen...

Soviel Arbeit wenn es auch einfach geht???

0

Wieso Mainboard ausbauen und umdrehen?? Schon mit der Mainboard bezeichung findet man den Sockel heraus. Ansonsten gibts Programme wie CPUZ die alle Angaben der CPU auslesen(inklusive des Sockels) MFG Magic2991

0

Ist jetzt villeicht einbisschen älter,aber ich habe das so gemacht : Systeminfo ,geguckt welchen ich jetzt drin habe,bei mindfactory die Cpu bezeichnung eingegeben,geguckt welchen Sockel der braucht. Und jetzt wusste ich,dass AM3+ brauche.

Am besten CPUZ (www.cpuid.com) oder Eerverest runter laden. Die zeigen an welchen Sockel du hast. Von der verbauten CPU kann man nicht auf den Sockel schließen, da einige CPUs für mehrere Sockel gefertigt werden /wurden. Ansonsten steht es auch im Handbuch vom Mainboard. MFG Magic2991

das is n 754 sockel für AMD. sone alte krücke is ehrlich gesagt schon Elektroschrott.-So lange wie er läuft, z.B. für Office-Anwendeungen kannste den noch nutzen.-Ich würe da NIX mehr aufrüsten.

Everest runterladen oder im Benutzerhandbuch vom Mainoboard(PC) stöbern

Was möchtest Du wissen?