Wie drucke ich auf eine Folie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn sie auf beiden Seiten glatt sind, dann brauchst du einen Laserdrucker, damit wird das klappen. die Folie, die auf einer Seite rau ist, brauchst du, wenn du einen Farbdrucker hast, hierbei musst du darauf achten, dass der druck auf der rauen Seite erfolgt, sonst verschmiert nämlich die ganze Tinte (das ist mir mal passiert, ist aber nicht weiter schlimm denn du wischst die Tinte weg und legst die Folie andersrum rein.) Musst schauen, wie das bei deinem Drucker ist. Hast du einen Laser- oder Patronendrucker? Oder Tintenstrahl? Oder Farblaser? Heutzutage gibt es etliche...

Musst du eine komplizierte Grafik draufdrucken? Ansonsten hab ich als Alternative einfach Folienstifte benutzt und den Text/Grafik (wenn sie leicht abzuzeichnen war) selbst abgepaust bzw. abgezeichnet.

Mein Drucker ist ein Patronendrucker ´. Die Grafik lässt sich leider nicht so leicht abzeichnen:-)

0
@puenktchen9999

dann musst du eine folie mit einer rauen seite nehmen, die folie so einstellen, dass der druck auf der rauen seite erfolgt. wenn du keine folie mit rauer seite hast wirds leider nicht klappen mit dem patronendrucker :(

0

Soweit ich brauchst du für Farbdrucker spezielle Farbdruckerfolien, weil sonst das alles verschmiert. Kann sein dass diese speziellen Folien auch etwas teurer sind.

Wenn sie glatt sind nicht benutzen!

Das klappt so nicht... sag deiner Leherein n schönen Gruß! Genau so wie Angelika87 geschrieben hat brauchst du spezielle InkJet-Folien. Diese dann über den Einzelblatt-Einzug bedrucken.

Was möchtest Du wissen?