Wie kann ich Folien beschreiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

welchen stift du nimmst ist egal, hauptsache er schreibt auf glatten flächen. der edding kann man dannach abwaschen, der andere nicht.

ich würde auch die glatte seite nehmen (vielleicht steht etwas auf der packung?)

danke für den Stern =)

0

du benötigst wasserfeste folienstifte. zb. einen edding, ob wasserlöslich oder nciht ist egal, nicht wasserfeste können verwischen, das diese folien eine rauhe und eine glatte seite haben ist mir neu, aber mit einem folienstift eher die glatte

jeder wasserlösliche Stift ist zum folienbeschriften geeignet, und auf die glatte seite würd ich schreiben, da geht die farbe sicher leichter ab

niemals die raue Seite beschriften !! & den Edding kannst du natürlich nehemen(;

Was möchtest Du wissen?