Wie buche ich mein Fahrtenbuch in die EÜR, skr03?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja - und jetzt einfach mit dem Dreisatz den privaten Anteil an den jeweiligen Kosten ermitteln und gegen privat ausbuchen.

Ich würde das aber erst am Ende des Jahres machen, da Du es sowieso für das Jahr ermitteln musst. Kannst dann aber auch noch einmal in Summe die bereits gebuchten Werte korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lazi1964
10.05.2016, 17:58

Kann ich für den Januar anhand meiner Angaben nicht Buchen?

Welche sind die Buchungssätze?

0

wieso willst du diese aufwändige methode verwenden?!
ein fahrtenbuch muß man nur in den ersten 2 jahren schreiben, danach kann man auf die einfachere 1%-regelung umsteigen. in deinem fall muß man auch prüfen, ob die variante mit kostendeckelung besser wäre.

hast du den wagen überhaupt ins anlagevermögen genommen und jährlich abgeschrieben? auch das sind kosten, die man berücksichtigen muß.

lass dich dazu mal bei einem stb beraten. der kann dir das alles ausrechnen, was die günstigste variante für dich ist. stb-kosten kann man von der steuer absetzen.

btw.: entweder es ist ein leasing-wagen oder dein eigener - beides geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?