Wie bringt man Vögel dazu aufzuhören zu zirpen und zu zwitschern?

4 Antworten

Du kannst keinem Vogel der Welt verbieten zu zwitschern oder zu zirpen, sondern damit musst Du leben. Mach am besten Fenster und Läden zu, Radio oder Fernseher an und dann hörst Du das Vogelgezwitscher nicht mehr.

Mir persönlich ist jedes Vogelgezwitscher jedenfalls lieber, als der Lärm, den meine Mitmenschen öfter mal veranstalten und ich finde, dass Du ein bedauernswerter Mensch bist, weil Du Dich nicht daran erfreuen kannst, sondern genervt fühlst.

die lauten hohen plötzlichen töne tuen in meinen Ohren weh das ist anstrengend und schon schmerzhaft

0
@SiebenSiebenAQ

Stopf Deine Ohren zu, schliesse Fenster und Läden, dann hörst Du das nicht mehr.

Vogelgezwitscher, das in den Ohren schmerzt, wie lächerlich.

0
@maxi6

Das ist nicht lächerlich. Wenn man sensible ohren hat hört man sowas lauter und dann kann sowas wirklich schmerzhaft in den ohren ziehen

0

Höre einfach laut Musik, aber nur mit Kopfhörern, damit Du den Gesang der Vögel nicht für andere übertönst ;-)

Was nagt Dir denn an der Seele? Bist wohl gerade mit Dir selbst nicht eins...

Mach das Fenster zu, stopf Dir Oropax in Deine Gehörgänge oder setz die Kopfhörer auf und dröhn Dich mit Rap und Techno zu, dann hörst Du die Vögel auch nicht mehr.

Was wäre das für eine traurige Welt da draußen, wenn kein Vogel-Gezwitscher mehr zu hören wäre???

Die Vögel zwitschern, weil sie ihr Territorium damit abgrenzen und dadurch ebenso kommunizieren. Fändest du es schön, den Mund verboten zu bekommen? Wir nehmen die Natur genauso ein.

Setzte dir doch einfach Kopfhörer auf und höre etwas entspannende Musik oder besorge dir Ohrstöpsel.

Was möchtest Du wissen?