Wie bringe ich meinen chef dazu dass er mich kündigt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 wie bekomme ich ihn dazu dass er mich kündigt ?

Ganz einfach: Du bestehst auf die Einhaltung der Arbeitszeitgesetze und forderst/machst Deine Pause wie vorgesehen.

Ich vermute mal Dein AG wird Dir dann bald die Kündigung geben. Chefs die sich nicht an geltendes Recht halten wollen, werden Arbeitnehmer die auf ihre Rechte bestehen nicht lange behalten wollen. Während der Probezeit kann er Dich ja noch problemlos "loswerden".

Du brauchst also nichts rechtswidriges zu tun sondern nur Dein Recht einfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Du wirst auf diese weise eine sperzeit bekomme .

2 Dein Chef hat kein recht die pause zu streichen.Oder wird das als  Überstunden verbucht wohl nicht nehme ich an. Damit wäre das teilweise  schwarzarbeit.

3 Das Dein chef dir die pause verweigert die dir rechtlich zusteht  wäre ein  kündiegungsgrund den  auch das Amt wohl anerkennen mus..

4 Du kanst aber auch zb den Zoll oder das Ordnungsamt darüber informieren.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit ihm sprechen. Erkläre ihm Deine Gründe und Bitte ihn um die Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist doch noch in der Probezeit, du kannst auch jederzeit gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von C8888
26.10.2016, 19:38

ich weiss . wenn ich von mir aus kündige bekomme
ich eine speerzeit von 3 Monaten vom Arbeitsamt

0

Neuen Job suchen und dann selbst kündigen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?