Wie bremst eine Schiffschaukel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine schwingende Schiffschaukel wird von unten gebremst in Form einer Kufe an der der Schaukelboden "vorbeischwingt" und durch die Reibung gebremst wird. Der Bremser kann die Wirkung des Abbremsens erhöhen, in dem er diese Kufe stärker anhebt und somit die Reibung erhöht.



Hier mal ein Bild wie man es auch machen kann

http://diy-community.de/attachment.php?attachmentid=86848&stc=1&thumb=1&d=1284756626

Eine Schiffsschaukel traditioneller Bauart wird mit einem Laden (Brett) unter dem Kiel abgebremst, der etwas angehoben wird und auf dem der Kiel beim Hin- und Herschaukeln immer wieder so lange schleift, bis die Schaukel zum Stillstand gekommen ist.


Ein reifen der in die entgegen gesetztze richtung an die untere seite der schiffschaukel drückt.

Eine Schiffschaukel wird gewöhnlicherweise mechanisch mit einem Schleifklotz, der gegen den Kiel drückt phasenweise abgebremst.

Was möchtest Du wissen?