wie berechnet man sein Jahresgehalt in Monat?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jahesgehalt durch

12 wenn es keine Sonderzahlungen gibt

12,5 13, 14 ... je nachdem was ausgemacht wurde z.B. halbes gehalt als weihnachtsgeld(12,5) oder je ein volles als Weihnachts- und Urlaubsgeld ( 14)

Wenn es boni gibt die nur unter Bedingung abc ausgezahlt werden z.B. bei persönlichen Zielen dann die bitte vor dem teilen abziehen.

damit hast du das Monatsbrutto.

Das kannst du in nen Brutto Netto rechner jagen inkl. deiner Steuerklasse, deinem Bundesland usw. dann erfährst du das Montsnetto


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie viele Gehälter die Person bekommt meistens sind das 14.

Somit bekommt die Person pro Monat einen 14tel des Jahresgehaltes.

Wenn der Jahresgehalt Brutto ist musst du natürlich noch die Steuern abziehen, ansonsten erhältst du den Brutto Gehalt pro Monat, von diesem musst du noch die Steuern abziehen um auf den Nettowert zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieLuka
10.09.2016, 17:08

Meist sind es 12.

13 (Weihnachtsgeld) oder 14 ( Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld) werden immer weniger. Das machen eher Versicherungen noch. KMUs selten bis garnicht.

0

Das kann man NICHT einfach so rausfinden, weil das davon abhängt, wieviele Gehälter gezahlt werden und ob Sonderzahlungen enthalten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss zwar nicht was das für eine zahl sein soll aber ganz allgemein, durch 12?

dann ist noch zu entscheiden ob die angabe brutto oder netto ist

und obs inkl Sonderzahlung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, ob es ein dreizehntes Monatsgehalt oder z.B. Weihnachtsgeld gibt.

Wenn jeder Monat gleich bezahlt wird, grundsätzlich Jahresgehalt durch 12 rechnen, wenn es in einem Monat zusätzlich ein halbes oder ganzes Monatsgehalt gibt, Jahresgehalt durch 12,5 oder 13. Usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jahresgehalt durch 12 oder 13, je nachdem wie viele gehälter gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach durch 12 teilen. Ein Jahr hat 12 Monate. Was ist so schwierig daran? 

Es sei denn, er bekommt ein 13. Monatsgehalt. Dann musst du es eben durch 13 teilen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahr hat 12 Monate...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch 12 oder durch 13/14 je nach Anzahl der Gehälter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?