Wie viel verdient ein Ingenieur?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein ehem. Kommilitone von mir arbeitet bei Porsche als Ingenieur. Der bekommt aber nicht mehr als 4000€ Brutto im Monat. Bis vor Kurzem hat es dort aber noch einen Ingenieur gegeben, der 150Mio€ in einem Jahr verdient hat. Das ist die Preisspanne. Aber ob dir das weiterhilft?

In Großunternehmen ist der Verdienst maßgeblich zur Führungsverantwortung proportional. Je mehr Mitarbeiter unterstellt sind, desto besser die Bezahlung. Erst danach kommt der Aufgabenbereich. Spezialisten, also Nischenexperten verdienen mehr als "08/15-Ingenieure". Darüber hinaus werden Ingenieure meist nach AT bezahlt und verhandeln ihr Gehalt selbst. Da kommt es schon einmal vor, dass zwei Ingenieure, die die gleiche Arbeit verrichten, die gleiche Qualifikation haben, gleich alt sind und gleich lange im Unternehmen arbeiten, unterschiedlich bezahlt werden.

Aber da man vertraglich zur Verschwiegenheit bzgl. seines Gehalts verpflichtet ist, ist es immer sehr schwer, an solche Zahlen heranzukommen.

Da es sich bei Porsche um einen Automobilkonzern handelt, sind die Aufgaben eines dort arbeitenden Ingenieurs sehr unterschiedlich. Die benötigen fast für alle Gebiete der Technik einen.

In der IG-Metall wird nicht nach seiner Ausbildung bezahlt, sondern nach der Arbeit die man leistet. Je nach Aufgaben- und Verantwortungsbereich können das 50.000 oder auch 150.000€ sein.

Kann man dir nicht sagen, da das von der Qualifikation, den Aufgabenbereich, der Erfahrung,... abhängt.

Was möchtest Du wissen?