Wie berechnet man die Zuschläge?

4 Antworten

Für jede geleistete Stunde bekommst du einen Zuschlag, der sich prozentual an deinem Stundenlohn orientiert. Wie hoch der ist, sollte in dem für deinen Betrieb gültigen Tarifvertrag oder aber in deinem Arbeitsvertrag stehen.


Hallo,

dazu müsste man erst einmal wissen, zu welchem Tarifkreis dein Arbeitsplatz zählt um dann im Lohntarifvertrag nach zu lesen, wie genau die Zuschlagsregelung ist.

Berechnet wird er natürlich immer vom Brutto-Stundenlohn, also 

8,50 € + 50 %  = 12,75 €

Stundenlohn +(Stundenlohn x Prozentsatz )

Beispiel: Stundelohn 8,5€ ;Zuschlag 50%

Stundenlohn= 8,5 +(8,5*0,5)= 12,75€

Was möchtest Du wissen?