Wie bekommt man solche schönen, gepflegten Haare?

hair1 - (Haare, Pflege, Rezept) hair2 - (Haare, Pflege, Rezept) hair3 - (Haare, Pflege, Rezept) hair4 - (Haare, Pflege, Rezept) hair5 - (Haare, Pflege, Rezept) hair6 - (Haare, Pflege, Rezept) hair7 - (Haare, Pflege, Rezept) hair8 - (Haare, Pflege, Rezept)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also...

Keine Shampo's mit Silikonen!

Es gibt ein video auf gf.net dazu. Ohne werbung zu machen ich GLAUBE stricklisel oder so hat das gemacht.

Kämmen!

Kämme deine Haare regelmäßig!

Nach dem waschen...

Bürste deine haare nicht so heftig. Nasse haare sind besonders empfindlich!Wenn es möglich ist am besten luft trocknen lassen. Hitze macht die haare trocken.

Verzichte auf schnick schnak!

Du brauchst keine dutzend shampoos die dir versprechen hübsche haare zu bekommen! Bleib natürlich und benutze ein mildes, leichtes shampoo ohne silikone. Ich achte aber nicht auf den geruch. Gerade starke duftstoffe sind nicht so gut.

Und solche haare bekommt man nicht einfachso. Vor den bildern wurde bestimmt gestylt. Ich glaube für hübsche natürlich fallende locken, kannst du den lockenstab weglassen. Das muss angeboren sein. Und keine dauerwellen, kein färben...nichts das macht nur spröde!

meow

ich habe sehr kräftiges, welliges Haar und möchte natürlich das Gegenteil: Glatt. Mein Friseurin gab mir den Rat und so mache ich es auch. Erst fönen und wenn sie fast trocken sind auf riesige Lockenwickler aufdrehen; bei kleinen LW weden die Haare wieder lockig. Dann nehme ich einen kleinen Klecks von Paul Mitchell " Slick Works" (für Struktur und Glanz) gibt es auch von anderen Firmen ähnliches; verreibe es zwischen den Handflächen und fahre damit durch das Haar. Im Grunde ist nicht das Shampoo so wichtig, das wird ja wieder rausgewaschen, sondern die Pflege danach. Ach so fast vergessen, nach dem waschen benutze ich jedesmal eine Spülung oder Kur, sonst käme ich gar nicht durch das Haar. Von Öl rate ich ab, es verklebt das Haar und bringt gar nichts. Viel Erfolg

Danke! Kannst du mir vllt ein Bild vorher/nachher schicken damit ich den Unterschied sehen kann? Wäre total lieb :)

0

Aufjedenfall Silikonfreie Shampoos verwenden! so alle 1-2 Monate spitzen schneiden lassen. Auch sehr wichtig ist gesunde Ernährung. Ich habe gehört: Erdnüsse: stecken voller Eisen.Zink und kupfemineralien für eine kräftige,volle mähne. Haferflocken: enthaltn u.a. Kieselsäaure,die brüchiges Haar stärkt und Spliss vorbeugen kann. Eier:liefern das Beauty Vitamin Biotin,dass das Haar schneller wachsen lässt und Schuppen bekämpft. Feldsalat: Enthält viel Folsäaure, sorgt für gesunde Haarwurzeln und eine glatte glänzende Haarsrtuktur. Gesunde Ernährung ist sehr wichtig. Wenn du aus der Dusch kommst, Haare nicht rubbeln!! Nasse Haare sind sehr empfindlich! einfach einen Turban machen und warten bis sie einigermaßen trocken sind-dann luft trocknen. Nach jeder Haarwäsche eine Spülung oder Haarkur verwenden. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen :) LG

Was möchtest Du wissen?