Wie bekomme ich zwei ineinander-klemmende Töpfe auseinander?

3 Antworten

Alter Hausmannstrick!Einfach in kaltes Wasser legen oder unter stellen.Dadurch verringert sich die Dichte,also ziehen sich die Töfpe zusammen und müssten auseinander gehen.Obere Topf kaltes Wasser untere Topf warmes Wasser...und Pflutsch..

und wie kommt in den unteren Topf warmes Wasser?

0

Einfach noch mal warm machen. Durch das Abkühlen hat sich ein Unterdruck gebildet, der die Töpfe zusammenhält. Beim erwärmen wird sich die Luft wieder ausdehnen wollen und dadurch lösen sich die Töpfe.

Ich habe zum "transportieren" einen Glaseierbecher in eine Vase gesteckt und da blieb er auch :-((( Oel, vorsichtig an der Seite des Eierbechers in die Vase gegossen, brachte die beiden wieder auseinander. Viel Glueck :-)

Eis portionieren?

Hallo,

manche von euch kennen vllt das Problem

von zu hartem TKeis.

wie viel vorher stellt ihr es zum portionieren raus? Im Kühlschrank oder bei Raumtemperatur? Ist es bei Raumtemperatur gesundheitlich unbedenklich, den Rest wieder einzufrieren?

Herzlichen Dank,

Yewalihali

...zur Frage

Butter weich geworden, wieder gekühlt - noch essbar?

Hallo! Ich habe gestern ein Pfund butter gekauft und vergessen es in den Kühlschrank zu legen. Ich habe es heute in der Küche entdeckt und bei den Temperaturen war die Butter wirklich richtig weich geworden. Ich habe sie dann schnell in den Kühlschrank gelegt. Kann man die jtzt noch verzehren, also zum backen und kochen nutzen, oder meint ihr, das ist jetzt irgendwas verdorben?

Danke schon mal für eure Tipps!

...zur Frage

Töpfe und Pfannen wegwerfen nachdem Schimmel darin war?

Jeder Faulischlumpf kennt das ... man vergisst einen Topf oder Pfanne und schwupsiwups wächst einem da was pelziges. Soll man Töpfe und Pfannen wegwerfen wenn Schimmelsporen darin waren? Oder reicht gründliches abspülen und auskochen? Ist die Oberfläche von beschichteten Pfannen dann noch hygienisch???

...zur Frage

Venusfliegenfalle und Schlauchpflanze Topf?

Hallo. Ich habe beide Pflanzen gekauft. Ihr Topf befindet sich zusätzlich jeweils in einem konischen transparenten Plastikbehälter. Soll ich die Töpfe aus dem Behälter nehmen oder lieber drin stehen lassen? Denn so könnte ich ja das Gießwasser direkt in den Behälter gießen damit sich die Pflanze bedienen kann. Außerdem denke ich, dass sich vielleicht kleine Fliegen eher im Behälter aufhalten, so dass die Pflanze eher Zugriff auf die Beute hat. Oder will die Pflanze raus aus dem Behälter?Dankeschön.

...zur Frage

Essen ohne Mikrowelle aufwärmen... wie? ^^

leute, ich brauch unbedingt eure hilfe! meine mikrowelle hat den geist aufgegeben und ich hab keine ahnung wie ich am sinvollsten die nudeln von gestern aufwärmen kann. die sauce is klar, einfach im topf nochmal kochen, aber wenn ich bereits gekochte nudeln nochmal ins wasser werfe, wird das doch bestimmt brei-pampe, oder? ^^

oh mann... wie haben menschen vor 50 jahren das bloss gemacht? vermutlich haben die so gekocht dass es keine reste gab xD

...zur Frage

Haushalt - Blumenübertöpfe?

Wer weiß Rat? Zwei Blumenübertöpfe (glasierte Keramik) haben sich ineinander verkeilt und lassen sich nicht voneinander lösen. Habe leider dummerweise zwei Töpfe ineinander gesteckt. Möchte beide behalten und nicht zerstören - möglicherweise sind dann auch beide Töpfe kaputt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?