Warum verfärbt sich meine Minze lila und verändert ihre Blattform?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wirst eine weibliche und eine männliche Pflanze haben, oder aber auch Wasserstau im Topf

Ja, im einen Topf kann das Wasser nicht so gut abfließen wie im andern. Ich habe dazu ein Experiment gemacht: Habe die Pflanzen mit den roten Stielen/kleinen Blättern in einen anderen Topf gepflanzt - die Stängel verfärben sich nun wieder grün.

Manche Pflanzen können anscheinend ihren Stoffwechsel ändern, wenn sie unter Stress stehen (zB Wasserstau) und damit sogar ihren Phänotyp komplett verändern (andere Färbung und Blattform).

0

Es gibt verschiedene Minzesorten, die im Handel erhältlich sind. Die geruch- und geschmackintensivste ist die Speerminze (Mentha spicata) mit den roten Stengeln und den roten Blattadern an der Blattunterseite. Aus dieser Sorte, die menien Garten erobert hat, mache ich den aromatischsten Tee.

Daneben gibt es aber noch viele weitere Minzesorten, die ich garnicht alle kenne. Unter anderem ist mir noch die Nanaminze bekannt, die auch unter dem Namen Marokkanische Minze als Teeaufguss im Handel ist und deren Blätter und Stengel bei der frischen Pflanze nicht rötlich oder violett sind. Wikipedia gibt ausführliche Auskunft über die verschiedenen Minzarten im Handel für Tee und Kochrezepte. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Minzen und über die Google Bildersuche findet man einige Bilder zu den verschiedenen Sorten und von da aus zu den Beschreibungen.

Suche Nährwerte/Nährwerttabellen für Wildkräuter (z.B. Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere…)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für Wildkräuter, da sie im Gegensatz zu unserem heutigen Zuchtgemüse viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten (Vitamin C, Magnesium, Calcium, Eisen…)

Kann es sein, dass der Nährstoffgehalt je nach Wuchsort und anderer Wachstumsbedingungen derart schwankt, dass selbst keine aussagekräftigen MDurchschnittswerte festgelegt werden können? Etwas Recherche im Netz zum Giersch hat sehr unterschiedliche Ergebnisse gebracht:

  • Calcium 320mg/100g, 230mg/100g
  • Eisen: 16,6mg/100g; 4,3mg/100g
  • Vitamin C 200mg/100g; 8,3mg/100g; 12,4mg/100g

Soll ich jetzt einer Seite die über Kaninchenfutter trauen, oder verschiedenen Internetartikeln? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine verlässliche Quelle mit Nährwerten angeben könnte. Ob Buch oder Internet ist egal.

Danke :)

...zur Frage

Welche heißt diese Pflanze auf dem Bild?

Hallo, beim Spaziergang habe ich ein Feld mit diesen Pflanzen (siehe Bild) entdeckt. Die Samen schmecken nach Anis, ähnlich wie Ouzo oder Lakritz. Wer weiß, was das ist?

 

...zur Frage

ich habe im Frühjahr Kräutersamen gesät aber es ist kein Samen gekeimt warum?

Wir hatten unter der Erde Styropor liegt es an dem Styropor?

...zur Frage

Salbei rauchen/kiffen?! welche wrikung?

Kann man ganz normalen Salbei, wie ihn manche im Garten haben im getrocknetem Zustand rauchen/ kiffen? Gibt es da irgendeine Wirkung und ist es gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?