Wie bekomme ich Pommes auch im Backofen gut hin?

8 Antworten

Meinst Du jetzt Pommes selbst machen oder gefrorene Pommes? Beide schmecken im Backofen zubereitet hervorragend. Ich mache meine Pommes nur im Backofen, nicht in der Friteuse. Auch meiner Familie schmeckt diese Variante besser. Fertige P. gibt es extra für in den Backofen.

nur leider schmecken diese nicht...

0

Also ich mach Pommes immer selbst. Entweder in gleichmäßige Scheiben oder Stifte schneiden, je nachdem uns gerade ist. Dann in ein Topf (oder Pfanne) Öl geben. Kartoffeln reingeben, Nach einiger Zeit wenden. Rausnehmen, abtropfen lassen, würzen und schmecken lassen. Das Öl, wenn ich es nur einmal benutzt habe, filtere ich durch und kann darin noch Fleisch oder was auch immer anbraten. Also uns haben die immer sehr sehr lecker geschmeckt und sind schnell zubereitet. Guten Hunger

Hab ich noch vergessen, ich nehme kein Olivenöl, dies darf nicht zu heiß gemacht werden, sonst sind alle Inhaltsstoffe in dem guten Öl weg.

0

Keine Chance. Pommes frites schmecken nur aus der Friteuse - so sehr einem die Werbung für den Backofenkram auch das Gegenteil einreden will.

Das Geheimnis des Pommesbudengeschmacks besteht übrigens darin, dass verkohlte Pommesreste dem Öl erst den "richtigen" Geschmack geben.

Verkohlte Pommesreste im, womöglich, alten Öl? brrhhh.

0

In der Fritteuse schmecken die Pommes doch viel knuspriger als im Backofen ,dort werden sie nur matschig.Übrigens damit du es weißt die Backofenpommes kannst du auch frittieren! So mach ich das halt immer.

und wie :)?

0

Olivenöl nach belieben mit Paprikapulver oder so verrühren. Pommes sparsam bepinseln. Nicht zu heiß: 180°C Umluft, 18 Minuten.