Wie bekomme ich meine Frau aus dem Mutter Kind Heim raus?

8 Antworten

alsoo.... ich wohne selber in einer mutter kind einrichtung und diese einrichtungen sind auch für ältere frauen... die z.B. von ihrem mann flüchten dies das jenes oooder das JA (=Jugendamt) dass für notwendig ansieht.. ganz einfach... du kriegst sie da nicht raus! sie muss in die verselbstständigung gehen um mit dem kind raus zu kommen...wenn sie einfach abhaut kommt das kind in pflege!

Dies ist an die Herrschaften gerichtet, die hier so inbrünstig was von " Das wird schon seinen Grund haben ! " faseln.....

Wir hatten in diesem Lande mal eine Zeit, da wurden plötzlich eines Tages die jüdischen Nachbarn auf einen Laster getrieben. Und auch da gabs reihenweise ganz schlaue Menschen, die sofort mit dem " das wird schon seinen Grund haben....-Kommentar bei der Hand waren. Offenbar ist dieser Geist wohl immer noch nicht ausgerottet, oder? Man sollte sich doch bitte tunlichst mit solchen Verurteilungen zurückhalten, solange man die Fakten nicht kennt, so denke ich jedenfalls....

Und gleich mal wieder die gute alte Nazikeule. Man gönnt sich ja sonst nichts.

0
@sclaw

Nazikeule ? Also man hat mir ja schon vieles unterstellt, aber bei Nazikeule bin ich echt ein bisschen eingeschnappt.... Dieser spezielle Begriff ist eigentlich für Situationen reserviert, in der politisch korrekte Bessermenschen nachweislich begründete Kritik an bestimmten Bevölkerungsgruppen durch die Unterstellung nazionalsozialistischer Beweggründe flachbügeln möchten. Meine Parallele, bezüglich der schnellen Vorverurteilung anhand von wenigen bekannten Fakten hat mit Sicherheit nichts mit den Nazis zu tun, sondern mit einer, ich möchte meinen typisch deutschen Eigenschaft, nämlich der Obrigkeitshörigkeit. Und Leute, die auch heutzutage noch ihr Urteil nicht nach den tatsächlichen Fakten sondern nach Vorurteilen und Vermutungen fällen sind eben kein Stück besser als diejehnigen, die damals die Verhaftung ihrer Mitmenschen nicht hinterfragt haben.

0
@velodog

Du solltest dich mit dem Wort mal etwas genauer auseinandersetzen. Deine Definition trifft das nämlich nicht. Der Begriff Nazikeule dienst der Beschreibung von Aussagen, die Mangels Argumentation auf Parallelen der Nazizeit zurückgeführt werden. Im Allgemeinen auch als spezielle Form des Totschlagarguments bekannt. Das hat nichts mit politischer Korrektheit zu tun

0

Keine Frau wird gezwungen in eine Mutter-Kind-Heim zu gehen, und sie wird nur gehen, wenn sie das freiwillig tut.

doch das jugendamt zwang sie dazu entweder sie geht darein oder das kind ist weg.

1
@bigpapa1976

na das wird doch einen aber gewaltigen grund haben dass sie dort ist.............

0
@bigpapa1976

Wenn das Jugendamt derartiges ausspricht, dann liegt es an der Aussage der Frau und nicht an der Aussage ihrer Mutter oder anderer dritter Personen.

0

Du bist Baujahr 76 und Mutter-Kind-Heime sind doch max bis zur Volljährigkeit. Kann es sein, dass ihr einige Jahre auseinander seid und die Mutter angepisst ist? M.E. müsste sie noch minderjährig sein.

nein sie ist 23

0

Sie ist nach §235 STGB zum SCHUTZ da und das wird seine Gründe haben

nein nicht zum schutz sie wurde gezwungen vonJugendamt da ihre mutter müll erzählt hat und wir nicht einmal dazu angehört wurden.

1
@bigpapa1976

von wem wurde sie gezwungen, was hat die Mutter erzählt und und und wir können dirnicht helfen wenn du uns die Hintergründe nicht erzählst, auch wenn sie noch so "hässlich" sind

0
@NadineVEC

ok, die mutter meiner frau erzählte sie kümmere sich nicht drum um unsere tochter was aber die hebamme und ärtze nicht bestätigen konnten und sagten das es keine veschwerden in sämtlichen richtungen gebe.Es dreht sich nur über eine reine hetzkapanie der mutter und der familie. Die haben uns seit 3 jahren im auge und atakieren uns an einer tour. Wir stellten antrag beim gericht auf rückführung des kindes . Das wurde insoweit auch stattgegeben. Das Jugendamt setzte eins drauf und verlangte wort wörtlich entweder sie gehe ins MKH oder er nehme es in obhut. Laut anwältin geht das nicht. Was die heirat angeht die ist genehmigt um das mal zu klären. was den namen angeht wenn sie mein namen hat ist doch laut den anträgen alles hinfällig das es auf einen anderen namen läuft. Statt das man ihr hilft werden nur attaken gemacht die sogar bis hin zum psychologen führten der ihr hilft.Bevor etwas passiert .die betreuerin alleine ist von anfang an gegen uns . wir selber kommen mit ihr auch absolut nicht klar. Die hauptursache belief sich daraus das wir uns ständig stritten sodass die nachbarn sich aufregten. mein bruder griff meine frau an wärend dessen ich nicht in reichweite war. das wurde dem jugendamt gemeldet.soweit alles ok.Sie traute sich nicht eine anzeige zu machen was ich ihr riet die umgehend zu machen.Der fall wurde immer komplizierter und eskalierte im heim

0
@bigpapa1976

noch 2 Fragen: wo bist du geboren und streitet ihr euch immernoch manchmal etwas lauter?

0
@NadineVEC

ich bin in MD geboren und nein überhaupt nicht mehr.Stolz sei drauf

0
@bigpapa1976

Hmmm nun dann musst du wohl ein wenig Geduld haben, du darfst sie da nicht rausholen... Männer dürfen nicht in ein Frauenhaus...

0
@NadineVEC

bitte verstehe es net falsch es ist kein Frauen haus sonder Mutter kind heim ,da wohnen auch väter mit ihren kindern um den umgang mit Kinder profesionell zu erlernen aber je nach stufe werden drastische maßnahmen ergriffen. bei einigen ist es so (wie bei meiner frau) das wenn man raus geht sein kind nicht mit nehmen darf trotz das die eltern das sorgerecht haben sowie aufenthalts bestimmungsrecht.

0
@bigpapa1976

Wahnsinn, was es alles gibt... Ja, wenn das aber ein Jugendamt veranlasst hat müsst ihr euch dem unterordnen, oder ihr verliert euer Kind... und geh schnell zum Anwalt und kläre das

0
@NadineVEC

diesen rat bin ich gefolgt und hab einen termin am 22ten diesen monats bekommen. ich wollte mich hier vorher schlau machen bzw. rat geben lassen was ich machen kann und was nicht.wie sieht es denn damit aus da wir beide das sorgerecht haben kann uns nach der heirat das JA trotzdem das kind weg nehmen? denn vorher konnte ich nichts machen da ich es net habe aber nach der heirat habe ich es.

0
@bigpapa1976

Ja leider schon, da der Verdacht auf Kindesmisshandlung im Raum steht... das hat nicht wirklich etwas mit deinem Sorgerecht zu tun...

0
@NadineVEC

muss die aber nicht durch ärtzte bewiesen werden? ich frage nur wei es nicht so ist. das MKH sieht es ja selber. Achja ehm was den Antrag angeht der wurde von uns begründet Durch Zwang. Da das JA das net hinnahm wendeten die sich an den Betreuer der erneut ausfüllte aber mit anderen angaben. darf er das so einfach?oder ist das nicht fälschung von amtsdokumente?!

0
@bigpapa1976

Ich glaube ich kann dir da einfach nicht weiterhelfen... ich kenne eure Familiengeschichte nicht und bin eigentlich der Meinung wenn das Jugendamt so entschieden handelt muss da auch was hinter sein, sorry...

0

Was möchtest Du wissen?