Wie bekomme ich in die Kopfzeile bei Word 2010 einen Strich?

3 Antworten

Was du meinst, das gehört zur Rahmenformatierung des Absatzes.

Mache folgendes:

  1. Gehe in die Kopfzeile
  2. Setze den Cursor in den Absatz, der unterhalb eine Linie erhalten soll.
  3. Im Menü "Format" wählen
  4. "Rahmen und Schattierung" wählen
  5. Im Register "Rahmen" die Linienart, -farbe und -breite wählen und Linie plazieren. (Siehe Screenshot unten)
  6. Mit OK bestätigen

Noch ein Tipp: Schön ist es, wenn unter dem Strich noch ein Freiraum ist. Diesen machst du wie hier: Format - Absatz - Abstand Nach...

Linie einstellen (Word 2000 und 2003) - (Computer, Ratgeber, Word) Text-Beispiel - (Computer, Ratgeber, Word)

Eine gute Möglichkeit ist es auch, eine Tabelle (eine Zeile, ein oder mehrere Spalten) in die Kopfzeile einzufügen. Den unteren Rahmen der Tabelle formatierst du schwarz, die anderen bleiben unsichtbar. Links könnte z. B. das aktuelle Kapitel stehen, in der rechten Spalte die Seitenzahlen. In der Vorlage unter http://www.wortatelier.info/dokumentvorlage kannst Du sehen, wie das gemacht wird.

Oder über die "Zeichnen"-Symbolleiste
(Ansicht->Symbolleisten->Zeichnen):

Dort auf die Schaltfläche "Linie" klicken und dann an der Stelle wo Du sie hinhaben willst per Hand (gedrückte Maustaste) die Linie so lang ziehen wie Du willst.
Es ist überhaupt nicht schwer, die Linie gerade zu bekommen, beim Ziehen einfach die Shift-Taste gedrückt halten.

Was möchtest Du wissen?