Einfach eine Liste über alle verwendeten Lehrbücher einreichen, vielleicht sagen, welche Zeiten man genutzt hat usw. Hat bei mir jedenfalls gereicht. Guckst Du hier: http://www.fernschule.me/weiterbildungsblog/erfahrungsbericht-abitur-auf-dem-zweiten-bildungsweg

...zur Antwort

Ein ähnlicher Fall lässt sich hier nachlesen: http://www.auftragsboersen.info/forum/myhammer/1171-suche-andere-opfer-dringend

...zur Antwort

Es gibt auch jede Menge Fernkurse in diesem Bereich. Allerdings würde ich mich da vorher genau informieren, denn "Ernährungsberater" ist keine gesetzlich geschützte Berufsbezeichnung, auch die Weiterbildung oder Ausbildung ist nicht gesetzlich geregelt. Ausführliche Informationen zu dem Thema findest Du auch hier: http://www.fernschule.me/weiterbildungsblog/ausbildung-zum-erna-hrungsberater So einen Fernkurs kannst Du übrigens auch neben dem Beruf absolvieren.

...zur Antwort

Deine Frage ist etwas wenig ausführlich - was arbeitest Du? Vollzeit/Teilzeit? Was möchtest Du studieren? Klar kann man neben dem Beruf studieren, teils auch an Präsenzunis. Kommt halt drauf an, in welche Richtung Du möchtest. Guckst Du unter http://www.fernuni.me - da gibt es mehr Infos, dort blogge ich auch zu meinem eigenen Fernstudium.

...zur Antwort

Zig weitere Erfahrungsberichte, positive wie negative, lassen sich in diesem Forum nachlesen: http://www.auftragsboersen.info/forum/myhammer/

...zur Antwort

Ja, damit haben schon einige Auftragnehmer schlechte Erfahrung gemacht. Einige davon sind in dem Blog zu dem Forum hier gesammelt: http://forum.auftragsboersen.info/

...zur Antwort

Eine gute Möglichkeit ist es auch, eine Tabelle (eine Zeile, ein oder mehrere Spalten) in die Kopfzeile einzufügen. Den unteren Rahmen der Tabelle formatierst du schwarz, die anderen bleiben unsichtbar. Links könnte z. B. das aktuelle Kapitel stehen, in der rechten Spalte die Seitenzahlen. In der Vorlage unter http://www.wortatelier.info/dokumentvorlage kannst Du sehen, wie das gemacht wird.

...zur Antwort

Du kannst auch eine Tabelle in die Kopfzeile einfügen (sinnvoll z.B., wenn rechts und links verschiedene Dinge stehen sollen). Den unteren Rahmen machst Du dann einfach schwarz, die anderen unsichtbar. Schau mal hier: http://www.wortatelier.info/dokumentvorlage In dieser Vorlage ist das so gelöst.

...zur Antwort