Wie bekomme ich Farbrolle sauber?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit VIEL Wasser - vor allem sollte man das Wasser im Waschbecken ausreichend nachlaufen lassen, damit die Restfarbe nicht den Abfluss zusetzt (leidvolle Erfahrung)

Ich habe mir angewöhnt die Dinger nach Gebrauch wegzuschmeißen. Erstens sehe ich nicht ein eine Zweieurofuffzichrolle aufzuheben weil ich sie vielleicht nochmal gebrauchen könnte... und dann ist irgendwo noch ein Farbrest dran, der im Eimer mit der neuen Farbe dann wieder auftaucht.

stundenlang wässern, unter fließendem wasser reinigen. für den zeitaufwand und wasserverbrauch, bei nicht wasserlöslicher farbe brauchst du verdünner, der geld kostet, kannst du auch eine neue rolle kaufen ...

Arbeitsaufwand/Umweltbelastung durch die Reinigung wird wohl größer sein als sich eine neue Ersatzwalze zuzulegen. ;-]

Wenn die Farbe nicht wasserlöslich war, dann wirf die Rolle weg - der Aufwand einer (nie perfekten) Reinigung lohnt sich hier nicht.

Wenns eine wasserlösliche Farbe ist, mit warmen Wasser. Nicht waaserlöslich - Verdünnung!!

Kauf lieber eine neue - die ist im Angebot preiswerter und umweltfreundlicher als wenn Du beim Säubern der alten Farbrolle Wasser & Energie verschwendest und ev. noch Chemikalien o.Ä. benutzen musst.

Bei Wandfarbe: Unter warmen Wasser mit etwas Seife oder Spülmittel.

Was möchtest Du wissen?