Kann ich beim streichen von Wänden eine, noch nasse Rolle verwenden?

6 Antworten

mit der Hand bis fast kein Wasser mehr kommt. Oder in einem Handtuch ausdrehen.

Sicher kannst du weiter streichen. Du must nur die Rolle mehrmals am Gitter abrollen mit sanften druck, bis das wasser fast herrausen ist. Dann in Farbe und viel Spass. Malerrollen sollte man immer einweichen vorm streichen :-) also kann nix schief gehen.

Ordentlich ausdrücken reicht. Dann in Farbe tauchen un ein paar mal kräftig übers Gitter rollen. Und los...

Was möchtest Du wissen?