Wie bekomme ich einen Stollen auch ohne Rosinen saftig?

6 Antworten

Bei uns wird aus demgleichen Grund schon seit Jahren ohne Rosinen gebacken, allerdings sind ja noch Zitronat und Orangat enthalten, in Kombination mit der Butter und ggf. Marzipan oder Persipan wird der Stollen trotzdem wunderbar.

Ich habe dieses Jahr meinen Stollen mit Datteln und Feigen gemacht. Er schmeckt sehr gut und ist auch nicht trocken.

Ersetze die Rosiene durch andere Trockenfrüchte. Zb Kleingeschnittene Aprikosen oder Pflaumen. An die Menge ändert sich nichts wird nur ausgetauscht gg. Rosinen.

Es gibt auch wunderbare Rezepte für Nußstollen. Findest Du sicherlich, wenn Du im Netz suchst.

Ich mag nämlich weder Rosinen, noch Marzipan, noch Orangeat oder Zitronat...

Hier ist ein Stollenrezept ohne Rosinen: http://www.chefkoch.de/rezepte/573051155990719/Orangen-Mandel-Stollen-mit-Schokostueckchen.html

Was möchtest Du wissen?