Wie bekomme ich Ameisen aus meinem Frühbeet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Nest ausheben und woanders platzieren, dann ziehen die meist von alleine aus bzw. an den neuen Ort. Muss man allerdings meist mehrfach machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pblaw
12.10.2016, 18:34

Werden die Ameisen ausquartiert, siedeln sie sich woanders an. Was hilft dem das, der keine Ameisen haben will? Und woher kennst du die Größe und Tiefe des Nests

0

Ich hab gedacht du willst sie loswerden?
Dann ist Gift doch ein effizienter weg
Ch würde mir ehr um deinen Salat als um die Ameisen sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiesele27
12.10.2016, 10:22

"Gift" ins Frühbeet neben dem Salat?

0
Kommentar von Dave0000
12.10.2016, 10:35

Die von ihr angesprochenen "giftigen" Kupfermünzen werden den Salat schon nicht vergiften

0

Versuche es mit dem Blumentopf-Trick
Weiche einen Tontopf ca 24 Std. in Wasser ein. Dann wird Zeitungspapier oder Holzwolle hineingestopft und mit Marmelade oder Zuckerwasser darübergeträufelt. Den Topf dann umgekehrt neben das Nest stellen. Wenn die Ameisen möchten, ziehen sie innerhalb weniger Tage samt Laven und Puppen in den Topf um. Den Topf dann vorsichtig mit einer Schaufel hoch nehmen und an einen anderen Platz setzen. Z:B: an einem Komposthaufen, da dieser auch wärme entwickelt.
Ich wünsche viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Ameisenpulver. Wirkt sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?