Käfer am Fenster. Kennt ihn jemand?

fliegender Käfer - (Kaefer, Fensterbank, Insekt am Fenster)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Käfer ist schwer zu identifizieren .! Es könnte ein Brotkäfer oder der gemeine Nagekäfer sein .?? Ein schärferes Foto wäre super .! http://www.schaedlinge-online.de/Schaedlinge/Vorratsschaedlinge/Nagekaefer/Brotkaefer/

Sieht mir stark nach einem Brotkäfer aus, wobei ich es natürlich nicht garantieren kann. Würde ihn erledigen und schauen alle offenen Nahrungsmittel vernünftig einzupacken und Dinge wie z.B. Mehl auf weitere Käfer zu überprüfen. Er kann einfach so beim lüften reingekommen sein, kann aber ebenso von einem offenen Lebensmittel stammen. Ein liegen gelassener Schokoweihnachtsmann, der offene Beutel Mehr etc. alles Dinge in denen sie gerne Nisten und dann hat man davon so einige rumschwirren. Sie schaden nicht, aber wenn die Tierchen ständig überall krabbeln und man Zeug isst, was von ihnen befallen wurde ohne das man es schon sieht, ist nichts schönes.

Karl, der Käfer und seine Familie :D Sorry, die Fiecher kenne ich leider nicht. Vllt helfen dagegen Fliegengitter vor den Fenstern. LG Elfi96

Ich habe fliegengitter und es hilft nichts die kommen in dee Nacht und man sieht sie in der Früh entweder an den Vorhängen oder an der Balkontüre und boden vor Balkon türe die sind ca 0,5-2mm gross

0

Was möchtest Du wissen?