Wie alt sollte er sein?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Gleich alt 58%
2 Jahre älter 16%
Mehr als 3 Jahre 11%
1 Jahr jünger 5%
1 Jahr älter 5%
3 Jahre älter 5%
2 Jahre jünger 0%

10 Antworten

Alles zwischen ein Jahr jünger und so 3-4 Jahre älter wäre für mich da denkbar. Mein erster Freund war ein Jahr jünger als ich, mein jetziger ist ein paar Wochen jünger. Da stört mich nicht, es muss eben passen, aber das sollte nicht zu sehr vom Alter abhängig sein, denn das ist nur eine Zahl und sagt nichts über den Charakter und die Reife einer Person aus.

Mein Mann ist 6 1/2 Jahre älter. Doch Alter ist relativ, es muss passen. Ein Freund von mir ist 36 und sie 18, es war Liebe auf den ersten Blick, sie haben geheiratet und eine süße Tochter. Sie wollte mit 19 Mutter werden. Mir persönlich zu früh, aber da ist jeder anderes.

Wenn man sich liebt und glücklich ist, sollte das Alter kein Thema sein.

Meine Nachbarin ist 33 und ihr Freund ist 50, sie lieben sich und sind glücklich. Meine andere Freundin ist 50 und möchte keinen Partner der jünger ist, sondern wenn gleich alt. Doch ehemalig verheiratete Männer wollen sich lieber austoben und nachholen was in der Beziehung lange nicht möglich waren, daher ist es schwierig für sie ein passenden zu finden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 18 Jahre glücklich zusammen & verheiratet
Mehr als 3 Jahre

Ich war 17 - er 20 einhalb. Hat gepasst wie Arsch auf Eimer. Und passt immer noch - nach mehr als 30 Jahren.

Wir auch Glückwunsch!

1
Gleich alt

also mein freund ist gleich alt vlt ein halbes jahr älter aber ich könnte mir auch einen 2-7 jahren älteren Freund vorstellen

Gleich alt

Also alles ist okay, außer er ist mehr als 3 Jahre älter (was schon ziemlich kritisch ist) , wenn man verheiratet ist, isses was ganz anderes, ich kenne viele die einen 9-jährigen Unterschied haben. Und jünger ist auch kagge