Wie alt können Schildkröten werden und wie groß werden sie?

...komplette Frage anzeigen Schildkröte - (Freizeit, Tiere, Alter)

10 Antworten

Die Schildkröte auf deinem Foto ist eine griechische Landschildkröte und die wird ca.80 Jahre alt, bei guter Pflege. Von der Größe her wird ihr Panzer einen Durchmesser von ca. 20 cm ereichen

Endlich einmal eine gute antwort

0

Es wäre für eine gute Antwort recht hilfreich gewesen, wenn du die Art deiner Schildkröten genannt hättest. Wieso hast du dich nicht vor dem Kauf informiert?

Bei dem Tier auf dem Foto handelt es sich um eine Europäische Landschildkröte. Die werden, wie du das ja auch zu tun scheinst, draußen gehalten und ernähren sich von Wildkräutern. Bei guter Haltung mit Winterstarre und vernünftiger Ernährung können sie bis zu 100 Jahre alt werden und erreichen eine durchschnittliche Panzergröße von 20 cm. In den ersten paar Jahren wachsen sie recht schnell und verdoppeln ihr Gewicht jährlich. Nach etwa 3 Jahren verlangsamt sich das deutlich.

Hier noch ein Link mit Aufteilung nach Unterarten:

http://www.schildkroetenforum.com/landschildkroeten-f2/kurzinfo-zur-haltung-winterschlafender-landschildk-t26344.html

Sorry, aber wenn du deine Tiere "Viehcher" nennst, scheinst du sie nicht besonders lieb zu haben...

Du hast eine Schildkröte, ohne zu wissen, wie groß und alt sie werden? Man erkundigt sich eigentlich vor dem Kauf, schließlich ist es eine Entscheidung für´s Leben.

Wie alt sie werden, hängt vor allem von der Haltung ab. Terrarien-Schildkröten ohne Starre vegetieren 30, 40 oder 50 Jahre vor sich hin. Wenn man GLück hat. Viele sterben schon viel früher.

Schildkröten aus Außenhaltung gedeihen sehr viel besser und haben eine Lebenserwartung von 70- 90 Jahre. Vielleicht auch mehr. http://www.landschildkroeten-haltung.com/wachstum-gewicht/

Deine Schildkröte sieht sehr hübsch aus. Sie scheint also kein 100%iges Terrarientier zu sein. Sie hat zwar leichte Höckerbildung (trockene Haltung), aber das ist noch ok.

Die genau Artangabe wäre noch hilfreich. Denn die Unterschiede der Art erkennt man erst durch Betrachtung des Bauch- und Rückenpanzers.

lg

Hast du nicht gemerkt das einige Leute vor dir genau das selbe geschrieben haben wie du? Es kann dir außerdem egal sein wie ich sie nenne.

0

bei guter haltung können diese interessanten tiere bis zu 100 jahre alt werden, also ist eine überlebung nicht ungewönlich. Auserdem werden sie so 20-26cm groß. in den seltesten fällen sogar 30cm. Ich möchte ausserdem sagen, das eine terrarien haltung genause genutzt werden kann, wie im freien !!! bei schönen Wetter kann man sie gerne in ein extra angeschafftes frei-Gehege rum laufen lassen. neue Wärme-Lampen brausst du aber nicht, da die sonne das übernimmt :) Ich hoffe, ich konnte dir helfen deine Jinia ;)

Dnke für die antwort :)

0
@rnmo1243

Terrarienhaltung ist aber keine gute Haltung, sondern sehr schädlich für diese Tiere. Insofern ist diese Antwort nicht nur falsch, sondern auch noch gefährlich.

0
@rnmo1243

Wo willst du deine Schildkröten halten wenn es drausen hagelt und es -2 Grad hat?

0
@rnmo1243

Wenn es regnet oder hagelt, gehen die Kröten in ihr Schutzhaus, Frühbeet oder Gewächshaus ! Und wenn es dauerhaft kalt wird, vergraben sie sich zur Winterstarre. Sobald sich meine Griechen aber im Herbst draußen eingraben, kommen sie in einen Extra-Kühlschrank bei konstant 5°C. Dort bleiben sie bis Ende März.. Dann geht es wieder raus in den Garten.

Zur Haltung Europäischer Landschildkröten schau doch mal da: www.villa-testudo.de

0

Es ist schon witzig, dass hier Leute, die sich (nach eigenen Angaben) seit ganzen 5 Tagen im Internet nach Schildkröten umgesehen haben, hier die großen Ratschläge geben !

Terrarienhaltung ist für Griechische Landschildkröten keineswegs "genauso gut" ! Die ist völlig ungeeignet und schadet den Tieren. Auch das witterungsbedingte Rein- und Rausgetrage ist für die Tiere der pure Stress. Und natürlich brauchen die draußen auch ein Schutzhaus (besser Frühbeet oder Gewächshaus) mit Wärmelampe, unter der sie sich bei kühlem Wetter auf Betriebstemperatur bringen können.

0

oft viel älter als Hunde und Katzen!

viele Schildkröten werden in der Natur nur 10 Jahre alt.

Als Haustier gehaltene Schildkröten hingegen oft 40 Jahre.

Die vermutlich älteste Schildkröte war 176 Jahre alt und ist vor 6 jahren im Australia Zoo gestorben.

Es gab auch eine Schildkröte die war, nach angaben des Zoo-Direktors 270 Jahre alt

(* 1736 oder 1756; † März/April 2006) und lebte im Zoo von Kairo.

sehr alt werden Schildkörten wohl allgemein, diese wird aber ungefähr 2 Handfächen gross

Das ist artbedingt. Die älteste wurde glaube ich ungefähr 256 Jahre.

es kommt darauf an welche sie können zB. bis zu 300 jahre alt werden und der panzer kann eine länge von 1,5m erreichen aber das sind die riesen landschildkröten... die griechische landschildkröte wird nur bis zu 45cm groß und bis zu 80-100 jahre alt doch wasserschildkröten brauchen ein großes wassergehege um schwimmen zu können und landschildkröten brauchen ebenfalls sehr viel platz um mehr zu erfahren kannst du googlen um mehr zu erfahren

45 cm? Nur, wenn man sie mit Super-Boost füttert. ;-)

0
@Kristall08

Wow, Griechische Landschildkröte mit 45cm? Das Exemplar möchte ich sehen. Oder lieber nicht? :-/

0

Können älter als du selbst werden

Die könnten dich überleben

ach wirklich

0

Was möchtest Du wissen?