wichtig! Darlehensgeber will fahrzeugbrief nicht herausgeben!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Geldgeber überblickt die Sachlage wohl nicht ganz. Erstens kannst Du das Fahrzeug auch so abmelden. Zweitens kann ja ein KFZ-Brief auch mal verloren gehen. Dann bekommst Du sogar vom Straßenverkehrsamt einen neuen -dauert ca. 6 Wochen. Dein Geldgeber hat wohl Angst, dass er sein Geld nicht bekommt. Er glaubt wohl, dass er mehr Sicherheit hat, wenn er den Brief zu einem angemeldeten Fahrzeug hat. Da irrt er sich aber. Kannst Du nicht mit ihm gemeinsam das Auto verkaufen und ihn auszahlen. Dann gibt es Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, es ist nicht einmal eine Bank, und das andere Problem ist, dass ich ja dann praktisch gezwungen werde das fahrzeug kaputt zu fahren, obwohl ja eigentlich im Vertrag steht dass ich es nicht beschädigen darf oder sonst etwas, aber ich kann mir auch nicht leisten zwei fahrzeuge anzumelden um fahrzeug A zu schonen. Gibt es da wirklich keine Möglichkeit?? Der Darlehensvertrag läuft noch bis ende nächstes jahr Monatlich a170 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solang eine Finanzierung läuft hast du keinerlei Recht auf Herausgabe des Fahrzeugbriefes. Wenn sich die Bank nicht darauf einlässt schlichtweg Pech gehabt. (und keine Sorge: Die Bank dokumentiert alles, auch Eingang des Briefes bei der Bank, analog zu Vertragsunterlagen etc. etc. Da kommst du mit der Betrugsmasche "das is ja gar net der Brief zum Fahrzeug aus dem Kreditvertrag) nirgendwo hin.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erste: um ein Fahrzeug abzumelden reicht dir nur Zulasung , fragil nach bei Zulasung Stelle , ich weis nich was in ihren Vertrag stehet genau aber er hat recht das Brief zu behalten so lange das Darlehen nich aufgelöst ist . Du bist auch nich verpflichtet ihn das zweite Wagen als sicherheits geben . War das privat Vertrag ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?