Wher weiß mein Handy meinen GENAUEN Standort?

3 Antworten

Das Ganze nennt sich Trilateration (Entfernungsmessung von drei Punkten aus) 

Dein Handy loggt sich ja immer in den nächsten Funkmast ein. Da ja grundsätzlich bekannt wo dieser steht kann auch Deine Position damit relativ genau bestimmt werden. 

Da das Handy ja permanent im Kontakt zum Funkmast ist kann es letztendlich auch geortet werden, wenn es an ist

Das ist ja nun der Sinn der ungenauen Ortung durch das mobile Funknetz. Wie schon geschrieben wurde mein aktueller Standort dann immer genau an dem Funkmasten angezeigt in dem ich eingewählt war mit einer gewissen Ungenauigkeit von hunderten Metern (je nachdem wie weit der nächste Masten entfernt ist). Jetzt wird aber die genaue Position auf ein paar Metern festgestellt OHNE GPS, sodass theoretisch eine Navigation möglich wäre. Der Standort wurde auch beim gehen automatisch angepasst. Wurde in der Technik in den letzten Monaten etwas verbessert um die Ortung mit mobilen Netz zu verbessern (in diesem Fall zu perfektionieren)?!?

0
@fragyi

Das ist an sich auch nicht schwierig.

Z.B. überlappen die Zellen der Sendemasten besonders in städtischen Gebieten ganz gerne mal.

In dem Fall kann das Gerät (Smartphone) feststellen, dass z.B. die Zellen 0815, 1337 und 8472 innerhalb der Reichweite sind.

Also befindet sich das Gerät irgendwo in der Schnittmenge dieser Zellen.

Jetzt noch eine Entfernungsschätzung auf Basis der Signalstärke und die Position ist ziemlich genau erfasst.

Geht natürlich umso genauer, je mehr Zellen in Reichweite sind.

0

Google kennt die Standorte von WLAN-Netzen. Mit deren Hilfe kann eine Ortsbestimmung durchgeführt werden. Das führt zu merkwürdigen Ergebnissen, wenn WLAN-Router ihren Platz wechseln (wie zum Beispiel auf Messen...). 

Das der genaue Standort vom WLan bekannt ist wusste ich. Ich verbinde mich aber nicht mit öffentlichen WLAN somit kann die genaue Ortung durch WLAN nicht erfolgen, da ich nur im mobilen Netz bin.

0
@fragyi

Du musst da nicht angemeldet sein. Zur Positionsbestimmung ist nur wichtig, dass das WLAN erreichbar ist. Im Flugmodus dürften keine Ortangaben mehr möglich sein... 

1
@JulchenXXY

Ok das könnte Sinn ergeben, da ich WLAN ständig an habe und dementsprechend freie Netze angezeigt werden. Ich werde es Mal ausprobieren ohne eingeschalteten WLAN. Danke!

0

Ich habe gemeint ein Handy kann immer irgendwie geortet werden?...

Was möchtest Du wissen?