wg mit einem hartz 4 Empfänger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, dein Gehalt wird ihm auf gar keinen Fall angerechnet.

Grund: Es ist nicht anzunehmen, dass ihr füreinander einzustehen habt (finanziell). Jeder wirtschaftet für sich alleine, daher seid ihr beide auch getrennt zu betrachten.

Solltest Du ihm aber Geld zukommen lassen oder für ihn Essen kaufen oder so, würde dies, sofern es dem Amt bekannt würde, angerechnet und zwar zu 100% (das was er von dir bekommen hat).

Theoretisch müsstest Du alles was Du ihm mal ausgibst, spendierst etc. melden bzw. er müsste das. Aber das meiste fällt eh unter die Bagatellgrenze und es gilt... wo kein Kläger, da kein Richter :)

Wenn Ihr einen Untermietvertrag macht, dann wird dein Geld nicht angerechnet. Allerding, wenn er Hauptmieter ist und du Untermieter, dann wird ihm dein Mietanteil abgezogen, was ja logisch ist, da du diesen Teil ja zahlst. Es kann sein, dass das Arbeitsamt das überprüft, wenn sie den Verdacht haben, dass ihr eine Partnerschaft habt, aber im Normalfall ist das alles kein Problem.Er muss nur angeben, dass er einen Untermieter hat und was er da Monatlich an Miete bekommt.

Mit nem Untermietvertrag dürfte es keine Anrechnung geben..

Das ich dann quasi der Hauptmieter bin? Oder ist das egal wer von uns das ist?

1

Was möchtest Du wissen?