Wespenkönigin umsiedeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich kann deine gedanken verstehen , wir hatten ein  erdwespennest im keller --wunderschöööön und  dazu noch in der  dachschräge    fast jedes jahr  ein hornissennest --  immer  überhaupt keine schwierigkeiten .

. ich habe mich aber beim  kellernest   mal bei dem orstüblichen  beauftragten  für solche  fälle   erkundigt,   und das solltest du auch tun --sicher ist sicher :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mastermind2016
19.05.2017, 17:45

Ja Hornissen sind überhaupt kein Problem...sind nur laut, aber ansonsten friedlich...und kümmern sich um die Wespen.

Ich möchte es eigentlich gar nicht so weit kommen lassen, dass ein Nest entsteht, aber töten möchte ich die Königin auch nicht...heute regnet es, da hat sie sich noch nicht blicken lassen, vielleicht löst sich das Problem auch von allein.

Ich werde mich auch erkundigen, danke!

3

Probiere es einfach aus! Ich hatte neulich eine Wespenkönigin in der Wohnung, habe sie eingefangen und nach draussen gesetzt - weg war sie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?