Werden die Kinder nicht größer als die Eltern?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn beide Eltern klein sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Kinder nicht gerade zwei Meter groß werden, sondern wahrscheinlich auch eher zu den Kleineren gehören werden. Aber sicher ist gar nichts. Die Gene mischen sich bunt und je nachdem welche Gene zusammentreffen, können Kinder ganz andere Eigenschaften haben, als an ihren Eltern erkennbar sind.

Natürlich können die Kinder größer werden, oftmals schlagen sie nicht aus dem Rahmen der Familie aus, es kann also gut sein das sie so groß werden wie du oder wie der Opa War ect. Oder sogar (minimal) größer

Die Größe des Kindes kann größer sein als die der Eltern!

Es ist möglich, dass das Kind ca. 1,75 groß wird, es ist aber unwahrscheinlich, dass das Kind ca. 2 m groß wird

Die Nachkommen bekommen auch Gene der Grosseltern mit. Also nur nach den Eltern kann man nicht gehen.

Das muss nicht unbedingt sein. Ich (w) bin kleiner, als meine Eltern (ich: 1,63 cm, meine Mama: 1,70 cm, mein Papa 1,80 cm). Mein Bruder hingegen ist 1,90 cm groß und wächt noch. Ich sehe neben ihm aus, wie ein kleiner Zwerg und bin schon ausgewachsen. Wie du siehst, kann das ganz unterschiedlich ausfallen 😉

Also meine Familie besteht auch aus Zwergen... Ich bin dennoch die Kleinste, bin also nicht größer geworden als meine Eltern ;)

Wenn das so wäre, dann würde die Menschheit irgendwann mal nicht mehr größer als 1.60 werden. Also nein. ;)

Genetik ist Code. Dieser Code wird gelesen & wie bei der Augenfarbe gilt dass das stärkere Gen dominiert. ABER es gibt auch "Randomfälle", Körpergröße verfügt über keine Dominanz, sie wird gezogen & es ist ein Spiel zwischen kleinstes "Size-"Gen & größtes "Size-"Gen.

// Vorsicht DNA codes laufen eig. per ACTG

typedef int GEN_TYPE;

GEN_TYPE GEN_A = 150; // min 1,5 meter z.B. von Mutter

GEN_TYPE GEN_B = 200; // max 2 meter z.B. vom Uropa - Random pickup

GEN_TYPE BodyHeightSetup(GEN_TYPE A, GEN_TYPE B)

{

return rand() % (B - A) + A;

}

Körpergröße des Kindes = BodyHeightSetup(GEN_A, GEN_B);

Resultat? Beobachte die Pubertät & das Wachstum bis 21.

MfG, Ich hoffe Ich konnte Dir zeigen das man die Körpergröße nicht 1:1 feststellen kann - Du verstehst vielleicht wenig von dem Code hier, jedoch zeigt er eine kleine Erklärung in die mysteriöse Natur. In der Regel werden Gene von Opa, Oma, Mutter & Vater verwendet. Deswegen kann man grob sagen das Kind wird so groß wie der Vater oder die Mutter - Falls es größer wird wurden Gene von älteren Familienmitgliedern vermischt oder durch Gendefekte/Mutationen hervorgerufen.

Bist du und deine Schwester den größer als eure Eltern?

Bei meinem Freund war es so die mutter 1.53 vater 1,70 und er wurde so 1,75

also wäre das schon möglich

Was möchtest Du wissen?