Werden beim Wohngeld die Fahrtkosten zum Arbeitgeber berücksichtigt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fahrten zwischen Arbeitsstätte und Wohnung gehören zu den Werbungskosten und werden bei der Ermittlung der Summe der positiven Einkünfte berücksichtigt, wenn die Werbungskostenpauschale von jährlich 1.000 Euro überschritten wird. Berücksichtigt werden aber nur die Entfernungskilometer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?