Wer war der beste Rechtsanwalt in "Ein Fall für zwei"?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Dr. Franck (Rainer Hunold) 100%
Dr. Lessing (Paul Frielinghaus) 0%
Dr. Voss (Matthias Herrmann) 0%
Dr. Renz (Günter Strack) 0%

3 Antworten

Dr. Franck (Rainer Hunold)

Ich bin mit Strack und Hunold aufgewachsen und mir hat Rainer Hunold als Schauspieler immer mehr zugesagt. Als er bei EFfZ augehört hat, habe ich kaum noch zugesehen. Erst wieder die letzten 2-3 Jahre als Frielinghaus dabei war, habe ich wieder angefangen die eine oder andere Folge anzusehen.

rotesand 31.08.2016, 16:17

Mir ging es auch so :)

Dr. Voss finde ich auch noch sehr gut, Dr. Lessing (Frielinghaus) habe ich dann nur am Rande mitbekommen & da schaltete ich nur noch wegen Matula & der kultigen Helga (Renate Kohn) gerne ein.

1
Dr. Franck (Rainer Hunold)

Ich bin wie gesagt für Dr. Franck (Rainer Hunold, 1988-1997). Aber ganz dicht dahinter rangiert Dr. Renz (Günter Strack, 1981-1988).

Die letzte Folge mit GÜnter Strack ("Caesars Beute") ist für mich die vllt. beste überhaupt, da trat auch Hunold erstmals in Erscheinung!

Ich mag Dr. Franck sehr gerne :)

Was möchtest Du wissen?