Wer von euch hat schon Sensamax ausprobiert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ich habe es schon ausprobiert. Es hilft bombastisch, tatsächlich bekommt man nach einer halben Stunde eine Errektion in nie gekannter Stärke (hatte das Gefühl, das gute Stück platzt gleich), allerdings leider auch fiese Nebenwirkungen, wie ich sie eigentlich nur von chemischen Mitteln kenne: Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Unruhegefühl, Herzrasen und Sodbrennen. Aber vielleicht reagiere nur ich so empfindlich, habe nämlich das von dir angesprochene Mittel (Namen darf ich hier aus rechtlichen Gründen nicht erwähnen, aber Du weißt ja, wovon ich schreibe) aufgrund der positiven Rezensionen bei Amazon gekauft, und da stand nix von den Nebenwirkungen, die ich bei mir beobachten musste. Also: notfalls einfach mal ausprobieren, ich habe vor einem Monat für 4 Kapseln 20 Euro bezahlt, - das ist preiswert!

Sensamax hat bei mir außerordentlich gut funktioniert. Es wikt sanft und natürlich ohne sich aufzudrängen, ungefähr für zwei Tage. Mann ist deutlich erregbarer und hat eine harte Erektion. Ich habe es über ein paar Wochen am Wochenende genommen ohne das eine Gewöhnung entsteht. Eher im Gegenteil empfinde ich eine Langzeit Verbesserung meiner Errektionsfähigkeit auch ohne Einnahme.

Erfahrung nicht aber, ein anderens naturliches Heilmittel habe ich jetzt in einen buch ( Pflanzen und ihre Heilwirkung gelesen und da war die Brennnessel auch als natürliches Potenzmittel angegeben und brennessel hat auch noch andere Heilende Wirkungen , wie es ist gut gegen fettige Haare , soll Stoffwechsel anregend sein die Menstrualationsanregend und beim haarwuchs beschleunigen und Sorgar bei Herzpatienten gut helfen) das alles habe ich aus den Buch uber die Brennnessel gelesen . Ansonsten mal dir ein schröpfglas von deiner Partnerin auf das kreuzbein setzen lassen und einfach mal ein paar min ( 20 min Ca das drauf lassen vorher etwas mit Öl einmassieren , wenn ) wenn kein schröpf Glas dann wenn das normale Glas aushält mit einen Feuerzeug unter das Glas und das es dann ein unterdruck entsteht auf die beschriebene Stelle es Muss unter den Glas ein unterdruck entstehen das es sich festsaugt und So ein Vakuum entsteht ) warum kreuzbein, weil da die. Reflektorischegenitalzone ist und du super mit reflexzonentherapie solche Probleme in den Griff bekommst , und wenn das nicht hilft mal zum Arzt eine Differzialsdiagnostik machen lassen es kann auch in den Bereich wo der Nervus pedentus so heißt der nerv der für die innervation des Beckenboden sowie beim Mann der Penis innerviert , wenn dort zum Beispiel die Vorsteherdruse zu groß ist kann es auch zu Erektionsstorrungen kommen , oder es kann auch eine Störung am nerven auftritt geben da kann auch das kreuzbeindarmbein bei dir irgenwas sein wie eine Blockade oder du hast mit deinen Hüftgelenk Probleme , oder es kann auch von deiner Lendenwirbelsaule komme .
MfG

liane87 09.05.2016, 10:38

Eine natürliche Lösung gibt es da nicht, da kannste Austern und Spargel essen wie du willst. Viele natürliche, pflanzliche Anteile hat greenbeam, neben einem Anteil Sidenafil, ohne dem geht es nicht!

0
PtSylvia 09.05.2016, 13:43

ich hatte ja nur die brennnessel , mich uber diese Pflanze belesen , andere habe ich noch näher betrachtet , deshalb mal die Organische Komponente abklären lassen und , wer Reflexzonentherapie wie schröpfen oder Bindegewebesmassage auch Honigmassage auf den Bereich macht auf der zugeordneten Reflexzonen kann das Gewebe um den austritt des N. pedentus bearbeiteten und dann kann es auch wieder besser werden , ödet auch organische Störungen abklären ist der Patient in einen extremen Hohlkreuz so das die nervliche Versorgung im kreuzbereich schlechter wird kann es an einer Vergrößerung der Prostata liegen ? Oder hatte der Patient einen Bandscheibenvorfall in der Lendengegend die zu dieser Funktionsstorrung geführt hat

0
PtSylvia 09.05.2016, 13:44

noch nicht näher betrachtet was pflanzen betrifft

0

Was möchtest Du wissen?