Wer kann den Song "Stairway to heaven" von Led Zeppelin interpretieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist wirklich schwer verständlich, so wie ich das sehe gibt es fast nur zwei möglichkeiten: entweder es ist so tiefgründig, dass es jahre brauchen würde, um den inhalt zu verstehen oder es ist totaler blödsinn. ich persönlich könnte zb das streben nach besitz und gold in bezug auf die vergänglichkeit dieser dinge hineininterpretieren. der wikipedia-artikel ist aber wirklich recht gut. es handelt sich hier vermutlich wirklich um einen text, dessen ganze bedeutung nur der verfasser verstehen kann.

ich muss mich meinem vorredner anschliessen. zep waren zu dieser zeit nicht gerade für eine drogenfreie lebensführung bekannt. und den text kapiert glaub ich keiner. das meiste sind metaphern, symbole usw. in einem christlichen taschenbuch sind es alles anspielungen auf satan und die hölle, mit berufung auf den okkulten hintergrund von zep.

in wikipedia steht, dass der text so voll mit tiefgründigen literaturhinweisen ist, dass eigentlich keiner ihn so genau versteht. Gitarrist Page meinte einmal jeder sollte sich selbst etwas darunter vorstellen weil Texte und ähnliches jeder mehr oder weniger für sich selbst interpretiert.

Robert konnte seinem Text nicht einmal selbst eine konkrete Bedeutung zugestehen. Wenn man um die Hintergründe der Entstehung dieses Songs weiß kann ich das gut nachvollziehen. Es gibt auch eine Bootlegpressung auf dem das Lied ursprünglich 'Stairway to Gilligan' hieß aber bereits Ansätze für die bekannte Endfassung enthält.

@Cakebomb: Zunächst herzlichen Dank, daß Du auf diese "nicht mehr so ganz neue" Frage von mir antwortest und dann auch noch auf die wohl für mich wichtigste. Umso ernüchternder für mich diese Tatsache:"Robert konnte seinem Text nicht einmal selbst eine konkrete Bedeutung zugestehen." Ich hatte da selber schon jede Menge Bedeutungen interpretiert, wollte aber gerne diejenige des Schreibers wissen. Also für mich selber ist die "Lady" um die es in diesem Song geht, eindeutig die Sonne. Und das geheimnissvolle "when are all one and one is all" hat für mich etwas mit der höchsten Bewußtseinsstufe, dem Einheitsbewußtsein zu tun. "Wenn alles eins ist und eins ist alles: Ein Fels zu sein und nicht zu rollen = Geh Deinen eigenen Weg und laß Dich nicht durch irgend etwas davon ablenken !" LG Timeoscillator

0

Was möchtest Du wissen?