Wer hat Erfahrung mit Kunstrasen auf dem Balkon?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es zweierlei Möglichkeiten - zum einen Kunstrasen zum anderen Rasenteppich. Wenn du's an den Füßen flauschig magst, dann soll ich an deiner Stelle Kunstrasen favorisieren - dann kann sich auch nicht so schnell Schimmel absetzen, da der Kunstrasen dem Untergrund meist noch ein bisschen Raum zum atmen bietet.

Da ich keine Ahnung habe was dein Budget ist und wie der Untergrund beschaffen ist (Beton,...?) kann ich da auch nicht mehr Unterstützung bieten. Du kannst aber mal hier schauen: http://www.kunstrasen.de/ da findest du ganz viele Infos, nen Preisrechner, ne Hilfestellung zum Zubehör, der eventuell gebraucht wird und im Zweifelsfalle: ne Telefonnummer

Ich selbst hab nen Rasenteppich vom Baumarkt, aber mein Balkon ist mit nicht mal 6qm auch viel kleiner ...

Hallo, also ich habe jetzt nach 3 Jahren einen neuen gekauft, kann es aber nur empfehlen, auch meiner wird nass, trocknet aber wieder gut ab.....ob allerdings ein Strandkorb dort gut steht, weil ja sehr kompakt, oder du stellst diesen auf Stelzen oder Klötzchen, damit er dir nicht von Unter vergammelt. Dieser Rasen ist dehr günstig, kostest ca 10.- , das kann man sich schon mal alle 3 Jahre leisten, dann wollen wir offen, das bald der Grill draussen stehen kann.

Ich hoffe, Du hast mittlerweile eine gute Lösung gefunden. Schimmel gibt es bei echtem Kunstrasen gar nicht, der hat Drainagelöcher, wo das Wasser durchläuft. Und da Terrassen für gewöhnlich ein Gefälle haben, läuft das Wasser ab. Was das Trocknen anbelangt: mein Kunstrasen trocknet auf alle Fälle schneller als das Bankiraiholz meiner Terrasse. Pflege: auf dem Balkon nehme ich den Staubsauger :) Ich habe hier bestellt http://www.golden-green.de/einsatzbereiche/kunstrasen-fuer-terrassen.html und bin super zufrieden. Es gibt aber auch noch Obi oder Hornbach. Die waren aber m. E. nicht billiger.

Was möchtest Du wissen?