Wer baut einen Kaminofen ein bzw. schließt in an?

3 Antworten

Hast du in 6 Jahren immer noch keinen gefunden. Gucke einfach mal im Internet nach Ofenbauer in deiner Nähe.

21

Wenn diese dann diese Arbeit machen wollen!!!! In der Region Hohenlohe gibt es eine Hand voll Ofenbauer / Kaminsetzer ... K E I N E R aber hat Lust sich mit Baumarktmodellen oder alten Wamsler Beistellherden auseinander zu setzen.

Ich sage es Euch: das ist wohl eines der wenigen Male im Leben wo ich mich als Singlefrau aufgeshmissen fühle....

lieben Gruß von Dagmar

0

Der Fachmann heißt Ofenbauer oder Ofensetzer.

Eine uralte Frage, die ich dennoch beantworten möchte weil ich einen Riesenhals habe, gerade was Ofenbauer, Ofensetzer, Ofenstudios in Hohenlohe (Künzelsau, Assamstadt ect.) betrifft. Ich habe vom Vermieter einen Baumarktofen gestellt bekommen und einen uralten Wamsler Beistellherd. Bei diesen musste der Schamott ausgetauscht werden.

Der erste Kaminbauer machte wohl den Kostenvoranschlag, wollte noch einen weiteren Ofen verkaufen, ward aber trotz Terminabsprachen und Kostenabsprache nicht mehr gesehen. Die anderen Ofenbauer/KKaminbauer der Region Hohenlohe (auf eine Ausnahme) warte ich noch reparieren nicht im Haus des Kunden bzw. keine Fremdfabrikate, speziell keine Wamsler.

So, wer nun also wie ich handwerklich nicht begabt ist, der liegt auf der Nase!!!

Immer - vorab - klären wie es sich bei der Gewährleisstung verhält, wie es bei Reparaturen nach der Gewährleistung aussieht ect. pp. Ich bin mir sicher, Ihr bekommt oft die indirekte Antwort "Ich verkaufe Ihnen einen Ofen, der Rest geht mich nichts an". Und dann wehe, wehe, wehe!!!! Schamottsteine beispielsweise sind einer hohen Temperatur ausgesetzt, somit ist da alle paar Jahre mit einem Austausch zu rechnen. Klasse, da hilft es auch nicht den Geldbeutel aufzumachen wenn niemand diese Arbeit machen will....

Warum ist übrigens auch klar: eine dreckige und schwere Arbeit, bei der viel Schaden entstehen kann - somit die Haftung des Handwerkers eintreten könnte.....

Ein Hoch auf diejenigen, die handwerklich begabt sind!!!

lieben Gruß von Dagmar

Überprüfung der Feuerstelle

Hallo liebes Forum, könnt ihr mir bitte weiterhelfen ? Bei mir war heute der Schornsteinfeger und wollte unsere Feuerstelle prüfen...? Ich war nicht zuhause und weiß davon gar nichts. Was ist das ? Ich habe doch meinen Ofen und Kamin erst seid letztem Jahr gekauft montieren lassen und vom Schornsteinfeger überprüfen bzw. abnehmen lassen. Was ist das was er jetzt machen will ? Muss das sein ? wenn ja wie hoch sind da die kosten die auf mich zukommen können ? Wir haben nur einen kleinen Ofen von Rika. (Rika FOX 1)

Vielen dank an alle im voraus !

...zur Frage

Wo kann ich Datenblätter und Konformitätserklärungen für Kago Kaminöfen vor der Insolvenz einsehen?

Ich habe mir vor 2 Jahren aus einer Privat Insolvenz den Kago Berlin 1 5,5 kw gekauft. Wollte jetzt diesen Kaminofen von meinem Schornsteinfeger abnehmen lassen, welcher von mir ein Datenblatt über den Kaminofen verlangt.

Kago gibt mir keine Datenblätter und Konformitätserklärungen, weil der Kaminofen aus der Zeit vor der Insolvenz war.

Es muss ja Datenblätter geben, weil er ja auch mal 2005 gebaut wurden ist. Wie komme ich da ran?

Der Ofen hat ein Backfach, in der Bundes-Immissions-Schutz-Verordnung heißt es :

Bestimmte Ausnahmen sind z.B.: Private Kochherde, Backöfen, Grundöfen und Badeöfen, offene Kamine sowie vor 1950 errichtete Öfen (so genannte historische Öfen). Aus Klimaschutzgründen, sollten aber auch diese Anlagen regelmäßig geprüft und eventuell nachgebessert oder sogar ausgetauscht werden.

Wie kann ich den Schornsteinfeger überzeugen, dass es sich hierbei um einen Backofen handelt und somit eine Ausnahme erteilt werden kann?

Könnten Sie mir hierfür eine Rechtsgrundlage aufzeigen?

...zur Frage

Der Schornsteinfeger. Wie teuer ist der Eigentlich?

Moin,

ich habe noch einen fast neuen Kaminofen rumstehen. Ich bin jetzt in eine neue wohnung gezogen wo der an sich auch gut rein könnte. Es ist lediglich die Bohrung zu machen zum Schornstein. Die Frage ist natürlich nur ob das so einfach geht bzw. ob man diesen Schornstein dafür nutzen kann oder ob nur die Heizung darüber läuft. Deswegen wollte ich mir mal den Schornsteinfeger kommen lassen, damit der sich das mal angucken kann.

Weiß zufällig jemand wie teuer ungefähr ein Schornsteinfeger die Stunde kostet? Oder kennt ihr noch andere möglichkeiten um zu gucken ob ich den Schornstein verwenden kann?

Danke.

...zur Frage

Edelstahlussenkamin - Nachbar baut nachträglich ein ziemlich hohes Dachfenster ein?

Hallo Ich habe 2013 einen Kaminofen mit Edelstahl- Aussenkamin einbauen lassen. Dieser wurde auch vom Schornsteinfeger zusammen mit dem Ofen abgenommen.

Damals hatte der DHH-Nachbar auf dieser Dachseite nur eine Dachgaube, welche 1m durch den Schornstein überragt wird.

Nun hat er aber ganz oben bestimmt 3-4 Meter höher ein neues Dachfenster einbauen lassen.

Was ist nun? Muss ich den Kamin verlängern und darf ihn solange nicht mehr benutzen?

Wobei es dann blöde Verschattungen auf der PV-Anlage gibt.

Vielen Dank!

...zur Frage

Zweizügigen Schornstein für Ofen nutzen?

Hallo, ich haben eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus und möchte einen Kaminofen einbauen. Regulär wird im Gesamten Haus mit Elektrofussbodenheizungen gewärmt. Es ist ein zweizügiger Kamin vorhanden und meine Frage ist, ob ich einen Ofen anschließen kann. Der Schornsteinfeger wurde vor einigen Jahren gefragt und der meinte es seien nur Lüftungsschächte. Wofür sind die schächte? Die Bäder im Haus sind innenliegend, aber die Lüfter haben separate Lüftungsrohre.

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Kaminofen (selbstschließene Türe)

Hallo zusammen,

mein Kaminfeger hat mir genannt, dass ein Kaminofen eine Selbstschließene Türe haben muss.

Nun habe ich die Frage was er genau damit meint. Denn auch hier gibt es ja Unterschiede. Bei versch. Kaminen schließt die Türe zwar selbsttätig fällt aber nicht in das Schloß. Reicht dieses ? Oder muß diese vollständig in das Schloß fallen. Denn dieses würde ja heißen das wirklich nur sehr wenige Ofen in Frage kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?