Wenn jemand einen Hund auf mich hetzt, ist das dann Körperverletzung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich ist das Körperverletzung, es sei denn Du bist auf privaten Gelände verbotener Weise eingedrungen, oder Du hast den Besitzer angegriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste zwar nicht wieso ein normaldenkender mitteleuropäischer hundehalter seinen Hund "einfach so" auf jemand anderes hetzen sollte (so weit ich weiß darf man seinem Hund nichtmal Fass beibringen außer der Hund ist ein geprüfter schutzhund) aber ja das waere Körperverletzung und haette wahrscheinlich auch Konsequenzen fuer den Hund und den Halter 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoralRichter
21.11.2015, 02:51

Lebst du auf den Mond oder in einer realistischen Welt?! In letzterer kommt das für dich nicht zu greifende Szenario durchaus ab und an vor!

0

Das kommt ganz auf die Situation an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuehleHilfe
19.11.2015, 17:38

Situation: Irgendjemand hetzt einfach so seinen Hund auf mich welcher mich dann beißt.

0

Könnte sogar als bewaffneter Angriff gelten. Wenn du dabei Verletzt wirst, ist es auch Körperletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoralRichter
21.11.2015, 02:52

Könnte sogar als bewaffneter Angriff gelten.

Im Sinne von § 224 StGB oder was ist nicht in Ordnung?! Bilde dich!

0

Vorsätzliche Körperverletzung, wird hart bestraft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?