Wenn ich mich Taufen lasse bin ich dann Christ und muss Kirchensteuer zahlen?

11 Antworten

Das hängt davon ab in welcher Kirche du dich taufen lässt.

Wenn es eine Landeskirche ist (katholisch, evangelisch o.ä.) dann bist du danach offiziell Christ und bezahlst Kirchensteuer.

Wenn du dich in einer Freikirche taufen lässt (die normalerweise nur Erwachsene taufen), dann ist das die öffentliche Bestätigung dass du Christ bist. Aber da Freikirchen keine Kirchensteuer bekommen, zahlst du dann auch keine. Du bist auch nicht automatisch Mitglied in der Freikirche durch die Taufe. Das läuft separat.

Ob du Christ bist oder nicht kommt nicht darauf an ob du getauft bist oder nicht, sondern ob du an Gott glaubst und dass Jesus sein Sohn ist, der sich für dich Geopfert hat.
Kirchensteuer zahlen musst du wenn du ein Mitglied der Landeskirche bist (bei Freikirchen läuft das anders aber auch da ist es Sitte dass man der Gemeinschaft Ged spendet). Die Taufe ist ein Sinnbild und Symbol für diese Mitgliedschaft in der Gemeinde.

Wenn du Mitglied einer ev.Landeskirche bist oder der katholischen Kirche angehörst, musst du Kirchensteuer bezahlen. Bei den Baptisten zahlst du eine bestimmte summe deines EInkommens. Es ist zwar unfair, aber du kannst nach deiner Taufe den Kirchenaustritt vornehmen.

Was möchtest Du wissen?