wenn ich die Sicherung von dem Raum im Keller anmache fliegt der Fi Schalter raus ?

7 Antworten

Das kann mehrere Gründe haben, wieso der RCD (FI) auslöst. Es könnte sein, dass sich in der Installation eine Ader gelöst hat und diese gegen eine andere stößt, eine Leitung wurde durch Tiere oder mechanische Einwirkung beschädigt oder was am häufigsten der Fall ist, dass ein Gerät defekt ist.


Du solltest alle Geräte aus den Steckdose stecken und dann den RCD wieder einschalten, wenn dieser nicht auslöst, dann liegt es an einen der Geräten. Wenn dieser erneut auslöst, dann kann es an der Installation liegen oder eine Leuchte ist defekt. Bei beidem solltest du einen Elektriker vor Ort hinzuziehen.


Wenn es an einem Gerät liegt, dann kannst du die Geräte nach und nach wieder einstecken und bei wenn der RCD bei einem der Geräten auslöst, dann ist dieses defekt.

irgendwo fließt strom richtung erde ab...

das erste was du machen solltest ist ALLE stecker im keller zu ziehen...  mein hauptverdächtiger ist übrigens die waschmaschine. wo strom und wasser zusammen kommen, kann immer mal was schief gehen. außerdem hat sie ein heizelement und das ist nunmal ein verschleißteil... ähnliches gilt für den wäschetrockner...auch beliebt: kompressor oder Kühlschrank.

lg, Anna

Vielleicht ist Wasser in ein Gerät oder in die Verkabelung eingedrungen, welches eine Brücke zwischen Phase und Erde macht.

Steck mal alle Geräte im Keller ab und versuche es nochmal. Wenn er hält Steck die Geräte der Reihe nach ein, so erkennst du welches Gerät den defekt hat.

Sicherung fliegt dauernd raus trotz kaum Leistung - was nun?

Hallo! Wenn ich in meiner Wohnung meine Steckdosenleiste (eine gute von Brennstuhl) an die Wandsteckdose stecke (oder wenn ich den Schalter auf der Leiste anmache / oder das ganze per Funk mache), dann fliegt jedesmal die Sicherung für das ganze Wohnzimmer raus. An der Leiste hängt aber kaum etwas, mit einem Energiemessgerät liegen da nur 10 Watt an (alle Geräte halt aus oder im Standby). Mir fällt das jetzt erst auf, da ich die letzten Jahre die Leiste immer dran und immer anhatte, nun möchte ich aber diese 10 Watt ausschalten wenn ich nicht in der Wohnung bin. Als ich es zuerst über Funksteckdose geschaltet hab, ist ja ebenfalls Sicherung immer geflogen, und nun ist diese Funksteckdose auch kaputt (riecht auch komisch). Wenn ich die Sicherung wieder reinmache, geht sie manchmal direkt wieder raus, muss dann 2 oder 3 mal anstellen die SIcherung und dann bleibt sie an, ab dann kann ich die Endgeräte auch anschalten (pc + monitore + drucker + 2 kl. usb verstärker, + 4 externe platten + usb hub und paar weitere kleinere sachen, aber wenn PC aus ist nicht mehr als 10 Watt insg.) Wenn alles an ist rennt es, egal wie lange.

Ist die Sicherung zu klein? Ist vllt der Anfangsstrom zu hoch? wie kann ich rausfinden was nun genau nicht passt? ich brauche diese Leiste unbedingt, habe in der nähe auch keine andere steckdose.

Die steckdose gegenüber im Zimmer macht keine probleme, da kann ich auch direkt verbraucher über 3000 watt direkt einschalten ohne dass ne sicherung fliegt.

oder ist die sicherung vllt kaputt?

wie gehe ich vor?

...zur Frage

Altbau Sicherung von 10a auf 16 erhöhen?

Darf man bzw. kann man in einem Altbau (über 30 - 40 Jahre) die Sicherungen im Verteilkasten von 10a auf 16a erhöhen oder kann da was passieren? Es sind ungefähr jeweils 2-3 Zimmer pro Sicherung dran. Ich habe es satt, dass die Sicherungen manchmal bei Überlastung springen!

...zur Frage

FI Schalter fliegt immer raus?

Guten Abend. Wir haben seit einem halben Jahr 1 Ceran Herd mit Backofen. Bis vor einer Woche hat alles einwandfrei funktioniert. Wenn wir jetzt den Ofen einschalten wollen um was zu backen fliegt der FI Schalter nach 10 oder 15 Minuten raus. Die Kochplatten funktionieren aber trotzdem. Woran kann das liegen? Wir haben viele Sachen in der Küche angeschlossen unter anderem Weihnachtsbeleuchtung und es läuft auch manchmal der Geschirrspüler wenn der Backofen läuft und dann springt ja die Sicherung raus.

...zur Frage

Ist der E-Herd defekt oder der FI-Schalter, oder sind die Leitungen falsch verkabelt?

Hallo, ich habe folgendes E-Herd Problem:

Der FI fliegt beim Einschalten des Backrohres. Es ist egal ob man den Temp. Schalter oder den Drehknopf für die Heizspirale betätigt, beide male fliegt der FI. Das verblüffende ist, dass der FI immer fliegt wenn man das Backrohr einschaltet auch wenn die Herd Sicherung ausgeschaltet ist (alle 3 nach unten).

Die Kochplatte funktioniert aber ohne Probleme und nur dann wenn die Herd Sicherung eingeschaltet ist (alle 3 nach oben), der FI „bleibt drinnen“. Wenn die Herd Sicherung ausgeschaltet ist (alle 3 nach unten) heizt keines der 4 Kochfelder d.h. ich denke die Stromzufuhr ist unterbunden (auch der FI fliegt nicht).

Ich bin ein wenig verwirrt und weiß nicht so Recht was jetzt defekt ist. Kann mir jemand weiterhelfen?

  1. Kann es sein, dass am E-Herd immer noch Spannung ist obwohl die Herd Sicherung ausgeschaltet ist (alle 3 nach unten) ? Sind die Leitungen richtig verkabelt, denn der FI fliegt auch bei ausgeschalteter Herd Sicherung? Aber nur dann wenn das Backrohr eingeschaltet wird.

  2. Wie kann ich überprüfen ob nur das Backrohr (und was: Heizspirale, Schalter, ect.) defekt ist, denn nur hier fliegt der FI ?

Ist jetzt mein Backrohr defekt oder ist es der FI Schalter oder ist hier etwas falsch verkabelt ?

...zur Frage

FI fliegt bei der Sicherung vom WZ raus, alle Geräte sind raus,kann es an der Sicherung liegen?

Kann ich Die Sicherung raus machen und wenn ja wie?

...zur Frage

FI Schalter fliegt immer wieder raus?

Hallo,

seit mehreren Monaten habe ich das Problem, dass der FI Schalter einfach so raus fliegt. Meistens im Abstand von 3-4 Tagen, aber es war auch schon mal mehrmals am Tag oder auch mal zwei Wochen Ruhe. Wenn der FI-Schalter draußen ist und ich alle Sicherungen ausschalte, den FI-Schalter wieder rein drück und dann die Sicherungen einzeln einschalte, bringt nichts. Der FI-Schalter springt zu keinem Moment dann raus. Ist der FI-Schalter raus geflogen kann ich ihn einfach wieder reindrücken und alles läuft wieder. Hat jemand zufällig eine Idee, wie ich vorgehen kann oder was das Problem sein könnte?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?