Wenn der Ex die Beziehung verleugnet?

6 Antworten

Spielt es eine Rolle? Man sollte dankbar sein für die damalige Zeit, sofern möglich. Sich jetzt im Nachhinein über eine Qualifikation dieses Verhältnisses den Kopf zu zerbrechen halte ich für überflüssig.

Ich finde aber an sich die amerikanische Herangehensweise gut. Dort wird der Unterschied zwischen Beziehung oder nicht, nicht gemacht. Die Amis sagen einfach "We are dating". Das löst auch Probleme bzgl des Zeitpunkts ab dem man zusammen ist. Bei den Amis ist es das Datum des ersten Dates...

Ich für meinen Teil halte das auch so. Ist das deine Freundin? Antwort: Wir daten seit 2 Wochen.

Es kommt immer drauf an was die oder der Ex getan hat, vielleicht hat sie ihn ja betrogen oder so. Da würde ich auch machen ob ich ihn nicht kenne oder jemals kannte. Wenn die Beziehung friedlich ausgegangen ist, wäre es natürlich etwas verletzend.

Also im Text steht, dass das Mädel mit dem Schluss gemacht hat, weil er irgendwie zu flirty war oder so. Und der hat sich dann eingeredet, dass sie ihn betrogen hätte, obwohl der selbst kurze Zeit nach trennung wieder in Beziehung war

0
@Tomlee22

Sowas würde ich ne Kindergarten Beziehung nennen, die haben sich wie es scheint nicht wirklich geliebt.

1
@Tomlee22

Ja wenn das Mädel nur Schluss macht weil er bisschen flirty ist und der Junge sich einredet sie hätte ihn betrogen und danach sofort ein neuen Partner haben? Scheint mir nicht grade ne erwachsene Beziehung zu sein.

1
@Vonthy

Ja hast recht. Also im Text steht, dass er halt zu flirty war und sie das Gefühl hatte ihm nicht vertrauen zu können

0
@Tomlee22

Ja okay ist schon etwas verständlich, aber der Typ ist echt kindisch.

0

Wäre mir sehr egal und darf er gerne sagen. Muss ja nicht jeder auch alles wissen.

nö, stimmt doch, das ist doch bloß noch ne alte Bekanntschaft...alles andere geht doch dem 3. da, nix an.

Nö - würde mich nicht verletzen. Meine Exen können über mich erzählen, was sie wollen. Interessiert mich nicht.

Was möchtest Du wissen?