Welpe zu dünn trotz einhaltung der futterempfehlung?

10 Antworten

Wann habt ihr ihn das letzte Mal entwurmt? Die Futterangaben des Herstellers sind sogenannte Richtwerte. Es wird jedes Futter bevor es auf den Markt kommt getestet. Es kann aber durchaus sein, dass deiner aus der Norm fällt und einfach zur Zeit mehr braucht. Bis zu 10 % Zuschlag sind im Normalfall ohne Konsequenzen. Sollte er aber deutlich schneller wachsen oder sehr stark zunehmen muss das Futter wieder angepasst werden. Außerdem bitte immer von dem Endmaßgewicht und nicht dem Ist Gewicht ausgehen. Wenn er zur Zeit z. B. 10 kg hat im Endmaß aber 60 kg haben soll, bitte von den 60 kg ausgehen. Sonst fehlt ihm was. Das müsste dir aber dein Tierarzt auch erklärt haben.

entwurmen aber erst wenn kotproben auf würmer untersucht wurden -- der kleine organismus muß nicht unbedingt umsonst mit chemie und gift vollgepumpt werden -- das gilt auch für erwachsenen hunde !!!

0

Er hat keine würmer und ist sonst kern gesund.

0

barf den kleine und alles ist gut -- da kann er fressen bis er satt ist ,ohne dick zu werden . wie kannes sein , das ein gesunder 14 wochen alter welpe schon kein anderes futter verträgt ?

Mag sein das er anderes getreidefreies vertragen würde aber von welchen mit getreide hat er durchfall bekommen

0
@Quigg

dann ist er tatsächlich gesund denn seinkörper reagiert noch vollkommen normal okay da wäre barfen wirklich das allerbrste für ihn informier dich soch mal , denn getreidefreies futter ist auf dauer ziemlcih teuer da kannst du ihm billiger und mindestens genau so gut und vor allem abwechslungsreicher barfen .

www. barfers.de

0

Danke für die links...ich hab mal so nach "fertig barf" gegooglt. Würde im monat fast aus die selben kosten kommen wie mit wolfsblut. Was hällst du von fertig barf?

0

Fertigbarf ist erst mal ne Alternative. Du kannst dann immer noch auf selbstgemachtes Futter umsteigen, wenn Du sicherer bist. Ich habe meinen Rottweiler Welpen damals auch mit Fertigfutter gefüttert, er ist viel zu schnell gewachsen und hatte mit einem halben Jahr schon seine erste Operation von vielen . Meinen Hovawart Welpen habe ich von Anfang an gebarft. Sie ist ganz gleichmäßig und konstant gewachsen. Ich kann das barfen nur empfehlen.

1

Es sind nur Fütterungsempfehlungen, die auf der Verpackung stehen. Es kann mehr oder weniger benötigt werden. Dein Tierarzt sollte aber da auch Ansprechpartner sein. Welpen und Junghunde wachsen unterschiedlich, mal sind sie schief, länger, zu gedrungen oder auch zu dünn. Dein Hund beschäftigt Dich schon erstaunlich. Es besteht durchaus die Gefahr vom münchhausen-stellvertreter-syndrom. Such Dir einen Hundeverein oder event. diese Gassigehtreffs, wo sich Hundeliebhaber treffen.

Die Angaben auf den Packungen stimmen eh nicht wirklich. Du kannst ruhig das Futter etwas erhöhen..Aber aufpassen. Ein zu dicker Welpe schadet seinen Gelenken.

mein Tierarzt und verschiedene Trainiern meinten. Lieber hungert sich ein Welpe groß anstatt er zu dick wird und er probleme mit den Gelenken bekommt.

Man muss sich nicht an die vorgaben halten die drauf stehen. Ich hab auch einen Welpen und ich geb ihm erst die Menge die drauf steht und wenn ich merke das er noch mehr will bekommt er das immer...

ein Hund will immer mehr.....auf das kann man nicht gehen, sonst nimmt er rassant zu! Es kommt auch auf den Auslauf an, gehst du viel mit ihm laufen, dann benötigt er mehr Futter

0
@iandyou

Also wir haben 10000 quardatneter und er ist rund um die Uhr draussen und ich geh auch jeden Tag spazieren!! Er will nur selten mehr aber er ist noch jung da muss man drauf achten das er nicht zu wenig bekommt wegen dem Knochenaufbau

0

Was möchtest Du wissen?