Wellensittich sitzt nur noch still auf dem Boden

4 Antworten

Suche umgehend einen vogelkundigen Tierarzt auf. Dem Vogel geht es ziemlich schlecht, wenn er schon in der Ecke liegt. Wenn du gar nichts unternimmst, stirbt er! Du hast die Verantwortung zu tragen. Und kannst du das wirklich mit deinem Gewissen vereinbaren, wenn der Vogel stirbt, weil du nichts unternommen hast? Es muss einem klar sein, dass ein Tier auch mal an Feiertagen krank werden kann. Dann fährt man eben eine weite Strecke und zahlt auch mehr. Ein Tier aber leiden und gar sterben zu lassen, weil man das nicht gewillt ist, ist einfach nur widerwärtig. Solchen Menschen sollte man verbieten, Tiere zu halten bzw. ihnen auch nicht helfen, wenn sie selbst dringend ärzltiche Versorgung benötigen!

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm


dürfen ab und an im Zimmer rumfliegen

Das klingt nach zu wenig Freiflug! Vögel benötigen täglichen mehrstündigen Freiflug!

Für so etwas gibt es den tierärztlichen Notdienst. Morgen könnte es schon zu spät sein.

was denkst du ??? ein neuer Welli kostet weniger als ein Notdienst ..^^ ( würg..;(

1

Ich sag es mal ganz deutlich, ich glaube, wenn du nicht gleich zum Tierarzt gehst, wird dein Vogel sterben. Ich habe es schon zweimal erlebt: Wenn der Vogel von der Stange geht und sich aufgeplustert in die Ecke schiebt, ist es bald vorbei. Darum geh wenn möglich schnell zum TA. Alles Gute

Das geht ja leider nicht. Sonst wären wir ja schon gegangen aber Neujahr hat keiner hier in der Umgebung offen :/

0
@FloloXD

Tut mir leid, dann hast du dich nicht bemüht. So etwas gibt es nicht.

4
@Naturalia

na ja es gibt schon den Notdienst aber der kostet hier das dreifache, das will wiederum keiner hier aus meiner Familie.

1
@FloloXD

Aha, das ist es also. Wer sich ein Tier anschafft, ist dafür verantwortlich, mit allen Konsequenzen. Ihr solltet Euch schämen.

5
@Naturalia

da könnt man nur noch ko..en ., wenn man sowas liest . " ach .. wir sind ja so tierlieb :::".. nur bei den Kosten hört dann die Tierliebe plötzlich auf .. baah ....

3
@FloloXD

@FloloXD: Das glaub ich jetzt nicht! - Mit einem Wellensittich sind nicht nur gute Zeiten, sondern auch Krankheit und Arztkosten verbunden. Und was nützen ihm Besitzer, die ihn im Stich lassen, wenn er sie am dringendsten braucht?! Offenbar seid ihr der Tieresverantwortung nicht würdig! Habt ihr kein Gewissen, dass ihr tatenlos zusehen könnt wie er leidet?!

Ich sag nur eines: Ab zum Tierarzt! Wenn ihr noch länger zögert und er gesundheitliche Schäden davonträgt oder gar verstirbt, steht ihr in der Verantwortung!

2
@Kathy34

Meine Mutter hat uns gebeichtet das sie das Geld nicht ausgeben wollte weil sie wusste das er stirbt! Was bringt es 80€ auszugeben um den Vogel beim Tierarzt sterben zu sehen? Außerdem hat der Tierarzt gesagt das wenn der Vogel sich nicht mehr auf der Stange halten kann, er so oder so stirbt, da kann man nichts machen! Meine Eltern sind wohl bereit viel geld für ein Tier auszugeben aber nicht wenn es so oder so stirbt, egal ob man jetzt zu hause ist oder beim Tierarzt! Und wenn ich mich einmal falsch ausdrücke ist das kein Grund beleidigend zu werden!!

0

Was möchtest Du wissen?