Wellensittich mit verklebtem Gefieder

Vogel - (Vögel, Wellensittich, Papagei)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht aus als ob er Körner und Schleim spuckt, und JA, es ist was Ernstes. Du solltest schnell mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen.

www.vogeldoktor.de Dort findest du einen in deiner Nähe. Vogelkundig ist besonders wichtig, da ein normaler Kleintierarzt meist nicht das Wissen hat um einen Wellensittich ordentlich zu behandeln. Bei einer Kropfentzündung und Körnerspucken ist ein vogelkundiger Tierarzt besonders wichtig.

 

Es ist mit Sicherheit sehr dringend, also zögere jetzt bitte nicht, suche dir einen Tierarzt aus der Liste raus und schau ob die vielleicht einen Notdienst haben. Dein Vogel könnte sterben. Sie haben einen schnellen Stoffwechsel und verhungern ziemlich rasch. Da er sein Futter nicht bei sich behalten kann, ist schnelle Hilfe notwendig.

Sinnvollster Beitrag in den Antworten zu dieser Frage!

0

also jetzt ist es schon viel besser er sieht wieder normal aus

0
@RoomInWhite

Dennoch solltest du dringend zum Tierarzt gehen, denn ein Vogel spuckt nicht einfach mal so Körner und Schleim. Und das auf dem Foto sieht schon ziemlich heftig aus. Vertrau mir, ich habe selber schon jahrelang Wellensittiche, und ich weiß aus Erfahrung daß immer was dahinter steckt, wenn Körner und Schleim gespuckt wird. Ohne tierärztliche Hilfe wird der Vogel eventuell nicht überleben. Tut mir leid wenn ich das so direkt schreibe, aber so ist es einfach nun mal. Eine Kropfentzündung geht auch nicht einfach wieder weg ohne Behandlung, da MUSS was gemacht werden!

 

Wellensittiche sind gute Schauspieler, und eine Krankheit bemerkt man meist erst wenn es schon fast zu spät ist. Also BITTE tu deinem Vogel den Gefallen und geh wenigstens morgen zum Tierarzt. Du hast die Verantwortung für dein Tier übernommen, denk bitte daran.

0
@Zirbelnuss

ich glaub der hat nicht gespuckt, der hatte die körner nur im gefieder.

Mein anderer Wellensittich verhält sich auch ganz normal zu ihm, "krault" ihn und so weiter.

0
@RoomInWhite

Ich glaube das für dich mit! Anscheinend willst du aber nicht zum Tierarzt. Na ja, ich kann dagegen leider nichts machen.

 

Der Vogel hat eindeutig gespuckt, ich weiß wie sowas aussieht. Und daß da komplette Körner rauskommen ist auch normal. Mit Sicherheit hatte der die nicht im Gefieder, davon hab ich ja noch nie gehört. Aber gut, was du aus meinem Rat machst bleibt dir überlassen, ich hoffe nur der Vogel wird wieder gesund...

0
@Zirbelnuss

Aber der kann doch zum Beispiel das verklebte Gefieder nicht verstecken, selbst wenn er das wollte, oder?

0
@RoomInWhite

Ich verstehe deinen Kommentar nicht, warum sollte er das Gefieder verstecken und wie kommst du darauf? Ich meine damit daß Wellensittiche eine Krankheit gerne bis zum Schluß verstecken weil sie sonst in der Natur von den Fressfeinden schneller erwischt werden. Natürlich kann er das verklebte Gefieder nicht verstecken, und das ist ein Zeichen daß ein Tierarztbesuch höchst dringend ist, da es schon fats zu spät ist.

Ich hoffe du warst mittlerweile mit ihm bei Tierarzt?

0
@Zirbelnuss

Ja mittlerweile schon. Jetzt stimme ich euch auch zu. An alle, die das gleiche an ihrem Wellensitich feststellen: Geht auf jeden Fall zum Tierarzt.

0

Hat er vorher gebadet und danach sind Körner in seinem Gefieder gelandet? Hast du richtig nachgeschaut, ob es wirklich Körner sind und nicht vielleicht Ungeziefer? Beobachte den Vogel genau, und wenn es Viecher sind, die aus dem Gefieder kommen, geh mit dem Vogel zum Tierarzt. Such doch mal das Gefieder durch, was sich da noch so verbirgt.

Das ist garantiert kein Ungeziefer und der Welli sieht auch nicht aus als hätte er gebadet, sondern es sieht eher nach Körnerspucken und einer Kropfentzündung aus.

0

Klingt leider so, als ob dein Welli gespuckt hätte. Das ist gar nicht gut. Gehe dringend mit deinem Welli zu einem vogelkundigen TIerarzt, eine Liste findest du hier: http://www.welli.net/tierarztliste.html

Wie ist das passiert? Ist er irgendwie mit dem Gefieder ins Wasser gekommen oder wieso kleben die Körner darin? Wenns nicht von alleine wird, würd ich mit dem mal zum Tierarzt.

Mich würde jetzt mal interessieren, was mit dem Vögelchen passiert ist.

Warst du beim Tierarzt und lebt er noch oder bist du nicht hingegangen und er ist jetzt leider tot? :o

Ihm gehts wieder bestens, ich hab nur für einige Zeit die Kolbenhirse rausgenommen.

0
@RoomInWhite

Ok, an der Kolbenhirse lag es nicht, aber ihm gehts trotzdem besser

0

Was möchtest Du wissen?