Wellensittich hängt immer kopfüber im Käfig!

3 Antworten

ich hab das auch schon öfters beobachtet. einige scheinen das einfach toll zu finden.

wir hatten mal eine wellidame, die fand es total toll sich im wohnzimmer beim freiflug kopfüber an die gardine zu hängen. blöd nur, wenn sie mal wieder direkt vor einer pflanze hing. da war sie so gut wie unsichtbar. sie fand das immer toll.

wenn deine nase sonst nicht auffällig ist würde ich mir da keine sorgen machen

Hing er also an der Decke und baumelte etwas? Ein kranker Welli würde dies eigentlich nicht tun.

Wenn Wellis Probleme mit der Atmung haben, hängen sie sich an den Käfig, da sie so die den Hals strecken können und besser Luft kriegen. jedoch hängen sie dabei an den Seitenwänden.

Er hat vermutlich nur gespielt. Hatte auch schon Wellis, die gerne kopfüber an der Lampe hingen.

Beobachte ihn. Sollten dir irgendwelche Symptome auffallen bzw. Verhaltensauffälligkeiten, die du so nicht vom ihm kennst, so scheue nicht den Gang zu einem vogelkundigen Tierarzt.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen).

Also macht er das beim Rumturnen? Die sind ja arg verspielt. Ansonsten würd ich schon mal überlegen, ob er krank ist.

Meiner hat das Anno Tuck mal gemacht,w eil er.. ähhh... besoffen war. Hatte Freiflug, fand Mutterns unbeobachtet Weinglas sehr spannend.. paar Schluck von genommen, danach gab er auch die Fledermaus. Und musste auf dem Käfigboden pennen. Am nächsten Tag war er w ieder fit.

Was möchtest Du wissen?